Webinarankündigung: Die aktuelle Diskussion um Riester & Altersvorsorge - Fakten und Verständnis für Jedermann (Mittwoch, 4. Mai 2016, 18 Uhr)

Liebe Cashkurs-Community, die aktuellen Diskussionen über den Sinn- oder Unsinn der staatlichen geförderten Riesterrente sind häufig mehr von politischen, als fachlich fundierten Argumenten geprägt. Dies nehmen wir zum Anlass Ihre finanzielle Kompetenz im Bereich Altersvorsorge und Ruhestandsplanung zu verbessern. Hierzu schauen wir auf die wesentlichen Funktionsweisen der verschiedenen Instrumente der Altersvorsorge und erläutern deren aktuelle Probleme im anhaltenden Niedrigzinsumfeld. Anhand... Mehr

Heiliger oder Sünder? Regierungsaugen beobachten jeden Schritt, den Sie machen

Die Augen der Regierung sind auf Sie gerichtet. Diesen Augen entgeht nichts. Sie wissen, was Sie lesen, wie viel Geld Sie ausgeben, wo Sie sich örtlich aufhalten, mit wem Sie sich unterhalten, wann Sie aufwachen am Morgen, was Sie sich im Fernsehen anschauen und welche Webseiten Sie im Internet ansteuern. Jede Bewegung, die Sie machen, wird kontrolliert und in Form von Daten aufbereitet, worauf das Anlegen eines Profils erfolgt, um zu eruieren, wer Sie sind, wie Sie ticken und auf welche Weise Sie sich am besten kontrollieren ließen, wenn dies notwendig werden sollte, um Sie auf Staatslinie zu bringen. Mehr

NATO: Neue Mieter für die „Wolfsschanze“

Berlin scheint sich zur Welthauptstadt für kriminelle Geschichtsvergessenheit zu entwickeln. Ohne Empfinden für die im deutschen Volk vorhandene Nachdenklichkeit und ohne Rücksicht auf unsere Nachbarn im Osten reißt man wieder die Klappe auf, wie Äußerungen hoher deutscher Offiziere im NATO-Auftrag auf den altbekannten Schlachtfeldern des östlichen Europa deutlich machen. Aber es geht weit darüber hinaus. Während hier die NPD vor dem Bundesverfassungsgericht steht und aus Gründen der schrecklichen Vergangenheit mit einem Verbot rechnen muss, werden mit breitgefächerter deutscher Regierungsunterstützung diese Kräfte der Vergangenheit in der Korruptions-Ukraine an die Grenze zum russischen Nachbarn befohlen. Mehr

CK*Buchbesprechung: Endspiel von Florian Homm – Wie Sie die Kernschmelze des Finanzsystems sicher überstehen

Darf man das? Darf man jemandem wie Florian Homm eine Plattform geben und sein neues Buch vorstellen und rezensieren? Ich glaube nicht nur, dass man das darf, sondern auch unbedingt tun sollte. Denn alles andere wäre Zensur. Und die Zensur ist nichts anderes als eine überaus perfide Kollektivierung der Gedanken, die bereits nicht nur einmal dazu geführt hat, dass wertvolles Wissen und außerordentliche Gedanken in Flammen aufgegangen sind. Und genau diese Verstaatlichung von Ideen und Gedanken... Mehr

Aktienanalyse SHW - Autozulieferer aus dem Mittelalter

1365, im tiefsten Mittelalter bereits, wurde das Unternehmen als Erzhütte gegründet. Damit ist es Methusalem an der Börse. Die Notiz selber allerdings reicht nicht lange (bis zum 7. Juni 2011) zurück. Die Aktie konnte seitdem auch kaum steigen, was an der derzeit günstigen Bewertung liegt. Mehr

Dow & Nikkei gefährdet, Gold Gewinner

Bullet Points: 1. EUR / USD – Erholungspotential 2. DAX 30 Future – Verhalten 3. Ölpreis – zu langsamer Anstieg 4. Gold – Ausbruch & Rally 5. Der Rubel – Eine Erfolgsstory Mehr

Der Tagesausblick fällt heute leider aus!

Liebe Cashkurs-Community, aufgrund unvermeidlicher terminlicher Überschneidungen bei unseren Tagesausblick-Autoren konnte heute leider kein Morgenvideo aufgezeichnet werden. Wir bitten vielmals um Entschuldigung! Am kommenden Montag wird wieder ein Tagesausblick auf Sendung gehen. Mehr

CK*CS – Wenn nun sogar Mario Draghi ein verändertes Anlageverhalten anmahnt...

Die heutigen Top-Meldungen aus Finanzen, Wirtschaft und Politik: • Mario Draghi: Ändern Sie Ihr Anlageverhalten • Bundesbank: EZB soll Zinsen so bald wie möglich anheben • Eurozone: Bargeldnachfrage steigt auf Rekordwert • Venezuela: Zwei-Tage-Woche für den Öffentlichen Dienst • Griechenland: Plötzlich ist die Krise wieder da • Artikel der Woche – OPEC: Der fatale Zerfall des mächtigsten Kartells der Welt • Bill Holter: Nicht mehr lange bis zum Default der COMEX • extra 3: Merkel-Song – Das macht nix Mehr

DAX-Tagesanalyse für Freitag, den 29.4.2016

DAX-Tagesanalyse für Freitag, den 29.4.2016

Die gestrige gute Ausgangslage, zu steigen, wurde nicht genutzt. Der DAX erreichte 10200. Immerhin gab es ab dem Tagestief ein +200 Punkte Reversal mit Tagesschluss auf Tageshoch. Der DAX will steigen, doch er wird aktuell von "außen" noch behindert. Die Tagesanalyse zum Monatsschluss... Mehr

Japan: Schon bald nächster Abwurf von Konsumgutscheinen?

Einmal mehr wird über der japanischen Bevölkerung wohl schon bald einen Abwurf von Konsumgutscheinen durch die Tokioter Regierung erfolgen. Indes ist die im Zuge der heutigen Notenbanksitzung erwartete Ausweitung der ETF-Aktienkäufe durch die Bank of Japan (BoJ) ausgeblieben. Die Enttäuschung war dementsprechend groß. Im Zuge ihres aktuellen Programms tätigt die BoJ pro Jahr umgerechnet etwa $27 Milliarden in ETF-Aktienkäufen und ist damit indirekt zu den Top-10-Haltern japanischer Unternehmensaktien aufgestiegen. Mehr

Audio abspielen
USA: Für den Ruhestand vorzusorgen ist fast unmöglich geworden

Mein Großvater war so etwas wie ein Universalgenie. Er war Landwirt, Lehrer, Fischer, Sammler, Immobilieninvestor, und einer dieser Menschen, die alles zu können scheinen. Er konnte einen Motor auseinanderbauen, ein Haus mit seinen bloßen Händen errichten, wilde Pferde zähmen, lebensgefährliche Wunden verarzten, Gitarre spielen und genoss innerhalb seiner Gemeinde großen Respekt. Zudem war er - wie viele Menschen seiner Generation - die während der Weltwirtschaftskrise aufgewachsen waren, ein disziplinierter Sparer. Aufgrund ihres großen Misstrauens gegenüber Banken... Mehr

Aktienanalyse Illumina: Marktführer im Bereich Gensequenzierung

Die Illumina Inc. (ISIN: US4523271090) Illumina ist Marktführer bei Produkten zur Gensequenzierung und hat durch besonders kostengünstige Geräte dazu beigetragen, aus einem Nischenbereich einen neuen Massenmarkt zu machen. Kernstück der Tätigkeit von Illumina ist die Herstellung und der Vertrieb von Gensequenzierern der neuesten Generation (sogenanntes NextGeneration Sequencing, NGS) sowie Zubehör und Verbrauchsstoffen für die Genanalyse. Im Rahmen des "Human Genome Project" in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts dauerte die erste komplette Sequenzierung eines menschlichen Genoms... Mehr

USA: „Grabtänzer“ ruft Preishoch an gewerblichen Immobilienmärkten aus

Die Dinge scheinen sich zu wiederholen. Immobilienmogul und Milliardär Sam Zell hat das Preishoch an den gewerblichen Immobilienmärkten (CRE) in den USA ausgerufen und steht seit Beginn dieses Jahres auf der Verkäuferseite. Es sei hart, in der aktuellen Situation an den CRE-Märkten nicht zu den Verkäufern zu gehören, so Zell, weshalb dessen Unternehmen sich seit Jahresbeginn bereits von Immobilien in einem Gesamtwert von mehr als $8 Milliarden getrennt hat, darunter 23.500 Apartmenteinheiten. Mehr

Liebe Politiker, entschärft endlich die tickende Zeitbombe der Altersvorsorge

Wer 40 Jahre lang 2.100 Euro brutto verdient hat, wird aufgrund vieler Reformen an der gesetzlichen Rente - so etwas nenne ich Versuchs-Karnickel - nur ein Altersruhegeld auf Sozialhilfeniveau erhalten. So viel zum Thema „Leistung muss sich wieder lohnen“. Und auch das Butterbrot der Riester-Rente kann die Einkommenslücke der gesetzlichen Rente nicht annähernd ausgleichen. Erschwerend kommt die blinde Liebe deutscher Sparer zu Zinsvermögen hinzu, die im Alter ebenso wenig Freude verspricht. Knapp 80 Prozent der Bundesbürger halten ihr Geld in Sparbüchern, Festgeldern und Staatsanleihen... Mehr

Weitere Themen: • Unternehmenszahlen, u.a. von adidas und facebook • Anstehende Wirtschaftsdaten

Audio abspielen
CK*CS – Bargeldabschaffung, erster Schritt: Ende des 500-Euro-Scheins schon nächste Woche?

Die heutigen Top-Meldungen aus Finanzen, Wirtschaft und Politik: • Deutsche Sparkassen: „EZB legt Keim für die nächste Finanzkrise“ • Bundestag will mit Mario Draghi über Niedrigzinsen diskutieren • EZB soll schon nächste Woche Ende des 500-Euro-Scheins besiegeln – Diskussion über „Staatsbitcoins“? • “LuxLeaks“: Informanten drohen bis zu zehn Jahre Haft • EU-Handelskammer in Peking: „China steuert auf ein großes Problem zu“ • OECD: Brexit würde jeden Briten um ein Monatsgehalt ärmer machen • Belgische Uralt-AKWs: Zeitbomben an der Grenze • Sinus-Studie: Deutsche Jugend ist auf Kuschelkurs Mehr

DAX-Tagesanalyse für Donnerstag, den 28.4.2016

DAX-Tagesanalyse für Donnerstag, den 28.4.2016

Die Zone 10225/10175 ist wichtig. Ausgehend von 10225/10175 soll eine Basis für größere Anstiege bis 10425 und bis zu 10515 gelegt werden. Die Tageskerzenfolge sieht diesbezüglich schon vielversprechend aus. Mehr

Das Leser-Forum auf Cashkurs

Das Leser-Forum auf Cashkurs

Liebe Cashkurs-Community, nach zahlreichen Wünschen Ihrerseits, einiger Vorbereitungszeit und technischen Feinabstimmungen ist es soweit: Unser Cashkurs-Leser-Forum ist an den Start gegangen! Mehr

Aktienrückkäufe kosten Ölriesen Exxon Mobil AAA-Rating

Der amerikanische Ölriese Exxon Mobil Corporation hat sein AAA-Rating eingebüßt. Damit verbleiben in den Vereinigten Staaten gerade noch zwei Unternehmen, die über die beste aller Krediteinstufungen verfügen. Wie die Ratingagentur Standard & Poor´s mitteilte, habe sich das Schuldenniveau des Ölkonzerns in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Weshalb? Nun, wenn ein Konzern seine Aktionäre im Nullzinsumfeld glücklich machen möchte, um diese in Form von horrenden Aktienrückkäufen reicher zu machen... Mehr

Audio abspielen
"frontal 21": Rentenpolitik - Arm im Alter

Liebe Cashkurs-Community, die Forderungen nach einer längeren Lebensarbeitszeit werden wieder heiß diskutiert. Dabei ist Arbeiten mit 65 plus schon längst die Regel: Immer mehr Menschen gehen im Rentenalter noch einer Arbeit nach. Viele Ruheständler wollen das, aber immer mehr müssen im Alter auch dazuverdienen. Denn die Lücke zwischen ausbezahlter Rente und einem auskömmlichem Lebensabend wird immer größer... Mehr

Gastbeitrag Dr. Ron Paul: Ja, Prinz Faisal, wir müssen unsere bilateralen Beziehungen „neu kalibrieren“

Über viele Dekaden haben die Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien eine besondere Beziehung zueinander unterhalten: die Saudis verkaufen relativ preisgünstiges Rohöl an die Vereinigten Staaten, für dessen Export das Land eine Bezahlung mittels unserer Fiat-Währung akzeptiert. Im Anschluss recyceln die Saudis diese vereinnahmten Papierdollars, indem sie unserem militärisch-industriellen Komplex Waffensysteme und -ausrüstungen in Multimilliardendollarhöhe abkaufen, während die US-Regierung die nationale Sicherheit Saudi-Arabiens garantiert. Mehr

Lass uns reden

Lass uns reden

An die immer sinnloser werdenden Schwafeltermine der Zentralbanken hat man sich langsam unter Schmerzen gewöhnt. Jetzt fügen die OPEC und ihre lieben Freunde dem Reigen weitere Termine hinzu. Man darf gespannt sein, wann nach der Debatte um mikroskopische Zinsfragmente und schmierige Förderquoten auch die monatliche Festlegung der Kontoführungsgebühren es endlich in die Tagesschau geschafft hat… Mehr

• IWF warnt vor chinesischer Verschuldung • Bilanzsaison: Zahlen u.a. von Apple

Audio abspielen
CK*CS – Dänemark: Wie negativ können Negativzinsen noch werden?

Die heutigen Top-Meldungen aus Finanzen, Wirtschaft und Politik: • Rekord-Negativzins könnte weiter sinken • China: Umsatz und Gewinne von Chinas Staatsfirmen sinken - IWF warnt vor faulen Krediten • IIF: In 2016 weiterer Kapitalabfluss aus China im Volumen von 420 Milliarden Dollar • China plant riesiges Goldzentrum in Hongkong • Yanis Varoufakis über Wolfgang Schäuble und Mario Draghi: „Die sind fast mit Fäusten aufeinander losgegangen“ • Britisches Gutachten: Vernichtendes Urteil über TTIP • Geheimdienst online – Neue Enthüllungen über angloamerikanische Überwachung • Europamagazin: Schotten gegen den „Brexit“ Mehr

DAX-Tagesanalyse für Mittwoch, den 27.4.2016

DAX-Tagesanalyse für Mittwoch, den 27.4.2016

DAX-Pullbackphase nach steilem Anstieg. Die nächste große Entscheidung muss bei 10225/10175 getroffen werden. Hier ist meine Tagesanalyse. Mehr

USA: Brooklyner Schuppen bringt es auf Angebotspreis von halber Million US-Dollar

Erinnern Sie sich an die Zeit zwischen den Jahren 2005 und 2006? An Amerikas boomenden Immobilienmärkten ging in bestimmten Regionen selbst eine Hundehütte für Preise von mehr als einer halben Million US-Dollar weg wie warme Semmeln. Zehn Jahre nach dem Platzen dieser Blase scheinen die Häusermärkte abermals in diesem Modus zu sein. Wie heimische Medien berichten, sei der Brooklyner Immobilienmarkt derart überhitzt, dass ein lokaler Makler einen besseren Geräteschuppen für eine halbe Million US-Dollar anbietet. Mehr

Dirk Müller im Interview mir dem Magazin "procontra": „Da braut sich ein Sturm zusammen“

Dirk Müller, Börsenmakler, Buchautor und Fondsmanager, blickt mit Sorge auf das Jahr 2016. Im Interview erklärt „Mr. DAX“, warum er Chinas Wirtschaftsdaten für eine Lüge hält und warum er nach 25 Börsenjahren seinen eigenen Fonds aufgelegt hat. Mehr

Japan: BoJ auf bestem Weg zur Verstaatlichung heimischer Aktienmärkte

Japans heimische Medien stellen in diesen Tagen Folgendes fest: Selbst wenn die Führungen der börsengelisteten Firmen es noch nicht realisieren, so arbeiten die best bezahlten Vorstände des Landes zunehmend für einen Anteilseigner und Aktionär. Namentlich ist dies die Geld druckende Bank of Japan. Unter Banken und Analysten wird damit gerechnet, dass die BoJ ihr Ankaufprogramm im ETF-Sektor... Mehr

Audio abspielen
Aktienanalyse PureCircle Ltd.: Ein stabiles Trendthema – Mit der „Stevia-Pflanze“ auf zu neuen Höhen

Die PureCircle Limited (ISIN: BMG7300G1096) ist ein absoluter Trend-Kandidat. Das Unternehmen bringt keine lange Historie oder hohe Gewinne mit und darf somit nicht als klassisches Value-Investment verstanden werden. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei PureCircle, die ihren Hauptsitz in Malaysia haben und an der Börse in London gelistet sind, um einen hochspannenden Kandidaten, der mit Fug und Recht einmal genauer unter die Lupe genommen werden kann. Mehr

Seh ich was, was Du nicht siehst?

Seh ich was, was Du nicht siehst?

Die Börsen kämpften sich weiter hoch. Die Rohstoffe ziehen jetzt wieder an. Notenbanken pumpen die Anleiheblase immer weiter auf. Wohnen wird auch immer teurer. Was eigentlich wird nicht immer teurer? Ich meine nicht den Spargel… Mehr

CK*CS – Investmentfonds: EZB sorgt sich um Liquiditätsrisiken und Schattenbanken

Die heutigen Top-Meldungen aus Finanzen, Wirtschaft und Politik: • EZB will Verschuldung von Investmentfonds einschränken • Hannover-Messe: Deutsche Industrie warnt – Konjunktur-Kartenhaus kann zusammenfallen • Saudi Aramco: Ölriese soll bei Börsengang 2 Billionen Dollar wert sein • Kuwait verlangt Genproben von allen Bürgern und Einreisenden • Manfred Gburek: Die nächste Schuldenorgie droht im Juni • Bilderberg-Konferenz: „Das ist eine absolut vordemokratische Veranstaltung“ • 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl: „Weißrussland ist komplett verstrahlt“ • In Memoriam Regine Hildebrandt Mehr

DAX-Tagesanalyse für Dienstag, den 26.4.2016

DAX-Tagesanalyse für Dienstag, den 26.4.2016

Oberhalb von 9920 zeigt der übergeordnete Trendpfeil aufwärts. Die nächsten Ziele wären 10515, 10743 und 10900. Zwischenzeitliche Pullbackphasen bis 10200/10175 müssen aber eingeplant werden. Mehr

Puerto Rico: Moody´s stimmt Investoren auf garantierte Ausfallwelle ein

Investoren sollten sich über die arg gebeutelte Finanzlage des Inselterritoriums Puerto Rico keine Illusionen machen. Wie die Ratingagentur Moody´s Investors Service warnt, wird die Lokalregierung von Puerto Rico im Monat Mai weitere Zahlungsausfälle auf ausstehende Schulden in Multimillionenhöhe erklären. Betroffen seien gar einst emittierte Anleihen des Arbeitnehmerpensionssystems und der Infrastruktur- und Industrieentwicklungsbehörde. Mehr

Washington eröffnet seinen Angriff gegen die BRICS

Argentiniens reformistische Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner aus dem Amt kegelnd, hat Washington sein Augenmerk auf die reformistische Präsidentin von Brasilien, Dilma Rousseff, gelegt. Washington machte sich einen heimischen Bundesrichter zunutze, um Argentinien dazu zu verdonnern, das ins Auge gefasste Schuldenrestrukturierungsprogramm der Regierung aufzugeben, um US-Geierfonds den vollen Wert von zahlungsausfälligen Regierungsanleihen zurückzubezahlen, welche dieselben Geierfonds einst für nur wenige Cents pro Dollar erworben hatten. Mehr

Obama in Hannover  – Daten aus Europa zufriedenstellend!

Der letzte Besuch des amtierenden US-Präsidenten Obama in Deutschland steht derzeit im Medien-, aber auch im Finanzmarktfokus. Die Medien interpretieren den Besuch des US-Präsidenten als Ausdruck eines engeren Schulterschlusses zwischen Washington und Berlin. Bezüglich der Unsicherheiten hinsichtlich der internationalen Politik des/der zukünftigen US-Präsidenten/Präsidentin, muss die Frage erlaubt sein, ob dieser Schulterschluss nicht unter Umständen eine kurze Verfallzeit aufweisen könnte und wie bindend die aktuellen Verabredungen vor diesem Hintergrund sind? Mehr

Rentenminderung - rentiert sich die Ausgleichszahlung?

Rentenabschläge bei vorzeitiger Inanspruchnahme einer Rente wegen Alters lassen sich vermeiden: Bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze können Rentenminderungen durch die vorzeitige Inanspruchnahme einer Rente wegen Alters durch Zahlung von Beiträgen ausgeglichen werden (§ 187a Abs. 1 S.1 SGB VI). Somit ist auch bei vorzeitigem Rentenbeginn eine volle Rente möglich. Mehr

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×