HOCHTIEF - Beide Anlegegruppen stecken in den Startlöchern

Hochtief - WKN: 607000 - ISIN: DE0006070006

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 53,32 Euro

Rückblick: Rechtzeitig an der Pullbacklinie der Schulter-Kopf-Schulter Toppformation fanden sich Mitte Dezember wieder einige Käufer, mit denen die Kurse an dieser Unterstützungslinie nach oben hin abprallten. Damit konnte zunächst eine Toppbildung in der Aktie vermieden werden. Auf der anderen Seite blieb aber bisher auch eine prozyklische Bestätigung des mittelfristigen Aufwärtstrends aus.

Hier steht potentiellen Käufern der Widerstand bei 59,22 Euro entgegen, unterhalb dessen die Aktie nun schon einige Monate im Schwerpunkt seitwärts konsolidiert. Aus formationstechnischer Sicht lässt sich eine Dreiecksbildung erkennen, die in der Regel in Trendrichtung aufgelöst werden sollte. Der Trend ist seit März 2009 aufwärts gerichtet.

Bei diesen klar abgesteckten Kursmarken "muss" man sich allerdings nicht im Vorfeld positionieren. Hier kann ein prozyklischer Ausbruch abgewartet werden.

Charttechnischer Ausblick: Übergeordnet ist das Chartbild in der Hochtief Aktie weiterhin bullisch zu werten, aber erst wenn es gelingt, nachhaltig über 59,22 Euro anzusteigen, wird der laufende Aufwärtstrend erneut bestätigt. Kursgewinne bis 77,33 Euro sind dann möglich.

Ein erstes Verkaufssignal zeigt sich nun unterhalb von 48,40 Euro. Weitere Abgaben bis 40,35 - 36,90 Euro sind dann nicht ausgeschlossen.

Kursverlauf vom 18.08.2006 bis 28.01.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)  (Charts: (c) TeleTrader)

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen sie eingeloggt sein!

Zugang vorhanden? Hier können Sie sich anmelden!

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×