RHEINMETALL - Absturzgefährdet dank erster Verkaufssignale

Rheinmetall - WKN: 703000 - ISIN: DE0007030009

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 26,95 Euro

Rückblick: Ein jähes Ende fand der Aufwärtstrend in den Aktien von Rheinmetall, deren Chartbild sich in den vergangenen Handelstagen deutlich verschlechtert hat. Nicht nur, dass der Ausbruch über die mittelfristige Abwärtstrendlinie scheiterte und sich nun als Fehlsignal darstellt, sondern auch der Umstand, dass sich hier mit den gestrigen Verlusten gleich das Signal auf der Gegenseite zeigt, mahnt zu Vorsicht. So wurde hiermit die seit Dezember laufende Aufwärtstrendlinie und parallel dazu das Unterstützungscluster bei 27,80 Euro nach unten durchbrochen. Dieses Verkaufssignal wird zudem dadurch verstärkt, dass es hier zu einer Kurslücke nach unten, welche in diesem Fall sogar ein Breakaway Gap darstellt, kam.

Charttechnischer Ausblick: Aus charttechnischer Sicht hat sich mit dem gestrigen Verkaufstag das Chartbild in den Aktien von Rheinmetall wieder deutlich verschlechtert. Unterhalb von 30,70 Euro sind nun eher weiter fallende Kursnotierungen zu erwarten, wobei hier als nächstes das Unterstützungsniveau um 23,70 Euro angelaufen werden sollte. Darunter ist dann mit einem Kursverfall bis auf 19,01 Euro zu rechnen.

Können sich die Käufer jedoch durchsetzen und der Anstieg über 30,70 Euro gelingt, wären weitere Kursgewinne bis auf 33,76 Euro möglich. Aber erst darüber zeigt sich im Chart ein neues prozyklisches Kaufsignal, mit dem weitere Gewinne bis auf ca. 41,00 Euro möglich wären.

Kursverlauf vom 04.09.2008 bis 14.05.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen sie eingeloggt sein!

Zugang vorhanden? Hier können Sie sich anmelden!

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×