SILBER muß erst wieder "Laufen lernen"

Jede Preiserholung bei Silber wird in den Folgetagen wieder verkauft. Man hat beinahe den Eindruck als müsse das Edelmetall wie ein kleines Baby laufen lernen.   Bisher ist die Preisstabilisierung auf der charttechnischen Horizontalunterstützung bei 9,45 $ pro Feinunze nicht wirklich konstruktiv.  Die Mikromuster zeigen eine schmale symmetrische Dreiecksformation.  Eine solche ist statistisch gesehen eine Trendfortsetzungsformation.  Der übergeordnete Trend weist bei Silber seit  März dieses Jahres abwärts.

SILBER aktuell 9,97 $ pro Feinunze   (ISIN: XC0009653103)

Scenario (A): Steigt der Silberpreis über 10,70 $ an, generiert dies ein Kaufsignal bis 11,70 $.  Sie sehen, eigentlich ein suboptimal handelbares Setup.   Direkt nach dem Ausbruch wartet bereits ein starker Widerstand. Ein Überwinden der 11,70er $ Marke würde allerdings Potential bis 13,00-13,40 $ eröffnen.  Letzteres ist zunächst einmal Zukunftsmusik.

Scenario (B) : Fällt der Silberpreis unter 8,77 $ ab, generiert dies ein Verkaufssignal in Richtung 6,50 $ pro Feinunze.

Abschließend läßt sich festhalten, dass sich auch bei Silber keine Anzeichen einer größeren Bodenbildung zeigen.  Der übergeordnete Trend weist nach unten.   "The trend is your friend".  Der maßgebliche Trend ist ein hartnäckiger, zäher Abwärtstrend.  

Kursverlauf seit Juni 2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag) ??

???

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen sie eingeloggt sein!

Zugang vorhanden? Hier können Sie sich anmelden!

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×