VIVENDI - Abwärtsziel erreich und nun ... ?

Vivendi Universal - WKN: 591068 - ISIN: FR0000127771

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 19,58 Euro

Rückblick: Die Aktie von Vivendi stand an Ende September unter Verkaufsdruck. Erst in der letzten Woche wehrten sich die Bullen.

Im Oktober 2008 fiel die Aktie auf 16,32 Euro zurück. Dieses Tief testete die Aktie nach einer Erholung auf 24,00 Euro im Juli 2009. Danach erholte sich der Wert auf  21,65 Euro und durchbrach dabei auch den Abwärtstrend seit Juli 2007.

Allerdings konnte sich die Aktie nicht darüber etablieren, sie fiel vielmehr auf die Unterstützung durch das 61,8% Retracement bei 18,31 Euro zurück. Knapp über dieser Marke setzte in der letzten Woche Kaufinteresse ein. Aktuell notiert der Wert bereits wieder am Abwärtstrend seit 2007, der aktuell bei 19,69 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Ein Wochenschlusskurs über 19,69 Euro würde weiteres Kaufinteresse wecken, die Aktie von Vivendi sollte in diesem Fall zumindest in Richtung 21,65 Euro ansteigen.

Ein Wochenschlusskurs unter 18,31 Euro würde allerdings zu weiterem Verkaufsdruck führen. Die Aktie könnte dann erneut auf 16,32 Euro abfallen.

Kursverlauf vom 17.11.2006 bis 09.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

VIVENDI - Zu tiefer Rückfall, nun ... 28.10.2003 8:26 Uhr

Vivendi Universal - WKN: 591068 - ISIN: FR0000127771

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 19,49 Euro

Rückblick: Die Aktie von Vivendi beendete im Oktober 2008 mit einem Tief bei 16,32 Euro den Abverkauf, der im Dezember 2007 nach dem erneuten Scheitern am Widerstandsbereich um 32,55 Euro eingesetzt hatte. Dieser Abverkauf kostete der Aktie fast 50% an Wert.

Im Juli 2007 fiel die Aktie noch einmal auf das Tief bei 16,32 Euro zurück. Dort setzten sich die Bullen dann stark in Szene. Die Aktie drehte dort also nach oben und zog über einige Wochen hinweg deutlich an. Sie kletterte bis nahe an den Widerstand bei 21,65 Euro. Dabei brach sie über den Abwärtstrend seit 2007 nach oben aus.

Dort scheiterte der Wert ab. In den letzten Wochen waren Gewinnmitnahmen das bestimmende Thema in der Aktie. Dabei fiel der Wert bereits in der vorletzten Woche wieder in den Abwärtstrend bei aktuell 19,80 Euro zurück. In der laufenden Woche attackiert die Aktie zudem das 38,2% Retracement der Aufwärtsbewegung an Juli bei 19,55 Euro.

Charttechnischer Ausblick. Sollte die Aktie von Vivendi diese Woche unter 19,55 Euro beenden, dann wäre der Rückfall der letzten Wochen nicht mehr als Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend einzuordnen, auch nicht als überschießender. Mit einem Rückfall unter 19,55 Euro käme es also zu einem Verkaufssignal. Die Aktie würde dann weiter unter Verkaufsdruck stehen und zumindest auf 18,31 Euro abfallen.

Sollte die Aktie aber dynamisch über 19,80 Euro zurückkehren, wäre eine erneute Rally bis ca. 21,65 Euro zu erwarten. Aber erst ein Ausbruch über diese Marke auf Wochenschlusskursbasis führt zu einem mittelfristigen Kaufsignal. Gewinne bis zumindest 24,00 Euro wären dann zu erwarten.

Kursverlauf vom 03.11.2006  bis 27.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, müssen sie eingeloggt sein!

Zugang vorhanden? Hier können Sie sich anmelden!

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×