Alle Vermögensklassen mit Kursgewinnen

•    Übermäßige Kassenhaltung war nachteilig
•    Zu wenig Duration war ebenfalls schädlich für die relative Performance
•    Echte Diversifikation bleibt die große Herausforderung

Zwischenfazit für die Finanzplanung

•    Differenzierung Rücklage und Kapitalanlage ist wichtig
•    Kurzfristige Rücklagen können auf Konten geparkt werden
•    Mittel- bis langfristige Kapitalanlagen sind Fristen- und Risikogerecht anzulegen
•    Die gesamte Ruhestandsplanung muss auf den Prüfstand
•    Finanzielle Entscheidungen aufzuschieben ist keine Lösung
•    Gehen Sie Ihre Finanzplanung zeitnah an! Verständnis gewinnen heißt nicht sofort Geldanlagen zu tätigen

Zwischenfazit Anleihen

•    Rechnerische plausible, dennoch „unglaubliche“ Rendite langlaufender Staatsanleihen
•    „Momentum“ Ansätze sprechen nach wie vor für den Rentenmarkt
•    Inflationserwartungen sind im Blick zu halten
•    Inflationsschutz aktuell relativ günstig
•    Aktive Anlagestrategien im Rentenmarkt mit höherem Mehrwert als im Aktienmarkt
•    „Private Markets“ Strategien werden weiter an Bedeutung gewinnen

Marktstimmung und Portfoliopositionierung

•    Kurzfristig ist keine globale Rezession aus den Daten herauszulesen
•    Handelsstreit, Brexit, Iran-Konflikt und Co. sind nicht kalkulierbar
•    Exportnation Deutschland besonders anfällig (Wohlstandsblase?)
•    Interpretation der bekannten Datenlage spricht für etwas defensivere Positionierung
•    Geringe Kreditrisiken, Fokus auf Qualität, breite Streuung und liquide Instrumente
•    Die beste Antwort auf vielfältige Risiken bleibt eine diversifizierte Depotstruktur mit klaren Regeln für das eigene Verhalten in Stressphasen