DAX: 12632 
VDAX: 12,34 % (<extremst tief!)

Widerstände: 12675 + 12709 + 12840 
Unterstützungen: 12634/12625 + 12575 + 12495 

  • Der DAX sollte am Freitag bis 12570 oder 12495 fallen und dann wieder steigen.
  • Das Freitagstief wurde bei 12577 markiert. Der DAX drehte am roten EMA200 des Stundenkerzencharts.
  • Danach ging es bereits wieder aufwärts bis 12632, vorbörslich heute sogar bis 12674.

DAX Tagesausblick:

  • Das Freitagstief 12577 erscheint ausreichend zu sein, um nun eine Anstiegssequenz bis 12709 durchzusetzen.
    Zwischenziel ist 12675.
  • Unterstützungen stehen heute bei Bedarf in Höhe von 12634/12625 bereit. Von dort aus kann nochmals Schwung geholt werden, um das Ziel 12709 dynamisch anzusteuern.
    Der direkte Weg zu 12709 ist aber gleichwertig, wenn nicht sogar zu bevorzugen.
  • Unterhalb von 12575 wäre 12495 das Ziel.
  • Nach Abrutschen des Kurse unter 12495 und erst recht unter 12390 würde der DAX "Bulle" Schwäche zeigen.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

Beitrag senden Beitrag drucken