Es ist schon ein eigenartiges Gefühl, wenn die Wirklichkeit mal wieder zeigt, wozu sie gut ist. Jeden Tag prangern wir hier in unserer Internet-Nische die Umstände an und sind gelegentlich bestürzt darüber, in welchem Pessimismus sich die möglichst realistische Einschätzung äußert. Will man den Leuten echt die Wahrheit servieren und dafür ihrerseits dann Skepsis und Missmut ernten? Übertreibt man auch manchmal nicht ein bisschen?

Und dann sind plötzlich Bankfeiertage in einem EU-Partnerstaat – echte Bankfeiertage! Am Wochenende wird das gesamte Bankensystem eingefroren, die so genannten Sparer, die ihr sauer verdientes Zwangsgeld in Zypern den Banken geliehen haben, denn nichts anderes ist ein Sparbuch oder dergleichen, haben einfach Pech gehabt. Es ist sozusagen konfisziert und es wird bei Wiedereröffnung der Filialen fehlen. And this is really happening!

Dabei passt alles ins Bild. Schon vor den Bankfeiertagen schafften die informierten Kreise ihr Geld außer Landes und in Sicherheit, Milliardenbeträge. Auf den Vorteil wolle man dann doch nicht verzichten, schließlich funktioniert die Demokratie und man genießt als Volksvertreter Volkes Vertrauen zu jeder Zeit. Und wie wichtig ist Vertrauen in einer komplexen Wirtschaft, Vertrauen in Geldwertstabilität? Was ist mit Planungssicherheit für Investitionen?

Das Vertrauen erodiert bei solchem Geschehen natürlich gewaltig. Wer vertraut ist der Dumme, so schlägt Vertrauen um in Misstrauen. Und wo Vertrauen schwindet, wird der Zwang zum Gesetz. Wir sehen es überall. Bei Christine Lagarde wird die Wohnung durchsucht, in Spanien feiern die Bitcoins einen Durchbruch. Bis die Banken wieder eröffnen kann sich alles wieder ändern. Und wir? Watch and learn.

Wir kommen aus dieser Nummer kein Stück raus, wir sind mittendrin...

===== N E W S =====

EZB GEWÄHRT LIQUIDITÄTSHILFEN FÜR ZYPERN NUR BIS MONTAG

Geht leider nur bis Montag! Das Messer auf der Brust des Parlaments. Das ist Rettung!

FAZ

BANKEN AUF ZYPERN FEIERN BIS DIENSTAG NÄCHSTE WOCHE DURCH

Oh, hätte man's doch nur geahnt, oh hätte man's geahnt... Konnte man ja nicht.

BBC

SPANIER ENTDECKEN BITCOINS FÜR SICH, KURS VON 37 AUF 50 EURO

Download-Zahlen explodieren, the Zentralregierung is not very amused.

DWN

RAZZIA ZU HAUSE BEI MADAME CHRISTINE LAGARDE IN PARIS

Für die IWF-Chefin und Euro-Retterin gar nicht mal so unpeinlich. Jaja, die Altlasten...

The Telegraph

US-GELDPOLITIK BLEIBT SO LOCKER WIE EH UND JE

Bernanke hat es im Griff. Keine Risiken, keine Blasenbildung, alles wird gut.

FAZ

===== H I N T E R G R U N D =====

BANKENVERBAND SÄHE IM PLEITEFALL ZYPERNS KEIN PROBLEM

Die Einlagen sind wirklich bombensicher in Deutschland. Wer würde uns anlügen?

Reuters

ZYPERN-BANKRUN BEGANN SCHON IN DER VORWOCHE (!)

Vor allem im Kreise der Regierung und deren Bekannter. Es ist nicht zu fassen!

DWN

                                                                                                            

HOUSTON, WIR HABEN EIN DEMNÄCHST EIN DICKES RENTEN-PROBLEM

Macht alles Sinn. Und: „Nur Beamte kommen allein mit staatlichen Leistungen aus.”

WELT

GERICHT DER EUROPÄISCHEN UNION STÄRKT GEHEIMHALTUNGSRECHTE

Nein, nicht für den Bürger, sondern für die Politiker. ACTA darf nie wieder scheitern...

heise.de

ZU GUTER LETZT WIE KLÄGLICH MODERNE REGIERUNGEN SCHEITERN

Beispiel Blair & Brown in UK. Das ging total daneben. So kann man es besser machen.

YouTube (RSA Animate)

Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.