DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra / Kursstand: 5.620 Punkte

Widerstände: 5.625 + 5.650 
Unterstützungen: 5.600 + 5.575 + 5.532 + 5.500

Rückblick: Gestern wurde der kurzfristige Trendbruch erwartet! In der Tat fiel der DAX darunter zurück und korrigierte bis 5.532. Da der DAX Intraday zu diesem Zeitpunkt überverkauft war, gab es die Chance für die meist obligatorische Gegenbewegung. Diese Chance wurde genutzt. In diesem Zusammenhang schloss der DAX die Kurslücke bei 5.624.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX müsste nun ohne neues Jahreshoch mehrere Stunden korrigieren. Idealziel 5.412! Eine neue Tageschart-Verkeilungslinie (dunkelblau) verhindert zudem ab sofort, dass der DAX in kürzester Zeit, also in wenigen Tagen, bis 6.100 steigt.

Ein neues markantes Jahreshoch wäre daher überaschend. Vielmehr geht es ab jetzt wieder abwärts bis 5.532 und 5.500, ggf. auch bis 5.385/5.412.
 
Explodiert der DAX über 5.653, so wäre Platz bis 5.745, später bis 5.800 und 6.100/6.400.

Unterhalb von 5.262 endet vorerst die gesamte DAX Rallye! Diese untere Schlüsselstelle ist diese Woche immer im Auge zu behalten.

DAX 60 Min Chart

DAX Tageschart

Beitrag senden Beitrag drucken