DAX 13494
Vorbörse: 13600

Widerstand: 13572/13600 + 13640/13655
Unterstützung: 13525/13500 + 13400/13350 + 13260


DAX Tagesausblick

  • Der DAX sollte noch ein weiteres Hoch ausbilden und den Anstieg im Idealfall nach "Flaggenpullback auf den alten roten Abwärtstrend (bei 13450)" beginnen. Der Anstieg setzte sich durch, der DAX drehte bei 13445 nach oben ab. Der FDAX konnte nachts abermals bis 13600 steigen. Dort notiert auch die aktuelle Vorbörse.

  • Der Xetra DAX beginnt heute also mit einer mächtigen 100 Punkte Lücke zur Oberseite.

  • 13600 ist weiterhin ein zentraler mittelfristiger Widerstand.
 
  • Oberhalb von 13600 wäre hingegen Spielraum für Anstiege bis 13640/13655 oder 13685.
    Mehr ist aber kaum drin, denn der mittelfristige Kanal limitiert das Aufwärtspotenzial im Februar weiterhin sehr stark.

  • Unterstützungen findet der DAX heute bei 13525 und 13500 vor.

  • Bärisch wird es nach Stundenschluss 13400/13350 und nach Tagesschluss unter dem "IKH/Tag" bei 13294/13260 sowie unter der "Tageswolke" (~13170).
 

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Vorher: Xetra DAX Stundenkerzenchart

Nachher/Aktuell: FDAX Stundenkerzenchart

Xetra DAX Stundenkerzenchart

Xetra DAX Tageskerzenchart