XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15674
XDAX Vorbörse: 15750
FDAX: 15750
VDAX NEW: 17,86 %


DAX Widerstände: 15803 + 15889 + 15930/15941
DAX Unterstützungen: 15750/15732 + 15650/15638 + 15505/15502


DAX Prognose

  • Gestern gab es neue DAX Allzeithochs bei 15803, dann einige schwache Stunden die aber nichts "kaputt" machten, da der DAX über 15638 blieb.
  • Der FDAX hat sich nach seinen gestrigen Schwächestunden abends und nachts gefangen und kann nun durchaus auf neue Allzeithochs steigen, also auf 15806 (maximal 15930/15941).
  • Somit kann dies auch der DAX ab 9 Uhr so tun.
    Der DAX könnte über der Horizontalen 15732 beginnen und damit die gestrige Tagesschlussschwäche abschütteln.
    Über 15732 ist der Weg für den DAX frei zu 15803 und 15889 (XETRA R3 + Kanalbegrenzung), im Extremfall heute auch schon zu 15930/15941 (FDAX R3 + 161 % Ext BIG).
  • Alternativ dreht der DAX vor dem Kreuzen von 15803 nochmal zu 15650 ab und steigt dann erst auf neue Allzeithochs bei 15803+x.

  • Unter 15638/15633 trübt sich das Chartbild ein (horizontal break und EMA200/h1 break).
    Dann würde der DAX bis 15500 (S3 + horizontal) nachgeben.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

1. XETRA DAX Tageskerzenchart

2. XETRA DAX Stundenkerzenchart

3. FDAX Stundenkerzenchart