DAX: 12977,7 

Widerstände: 12990/13000 + 13034 + 13100/13110 + 13150 
Unterstützungen: 12950 + 12929 + 12850/12840  + 12690/12665 

DAX Tagesausblick

  • Die DAX Verkaufsmarke 12928 wurde gestern temporär "angekratzt"!
  • Aktiviert der DAX angesagte Verkaufssignalmarken, wie hier 12928, steigt es in der Regel sofort wieder etwas an. Das klingt paradox, ist aber völlig normal, damit muss man immer rechnen.
    Hintergrund: Der Sinn besteht darin, bekannte Dinge ins Gegenteil zu verkehren, der Markt ist effizient.
  • Grundsätzlich ist gestern im DAX eine neue Lage entstanden.
  • Durch das Kreuzen von 12928 wird ein Trendwechsel nach unten angezeigt.
  • Der DAX müsste demnach kleine Anstiegsphasen vom gestrigen Tief 12927 bei 12990/13000 abbrechen und dann bis 12850/12840 fallen (60 %).
  • Späteres Ziel könnte auch 12690/12665 sein.
  • alternativ (40 %): Nach einem Stundenschluss oberhalb von 13035 gäbe es hingegen neue Rallyanschübe für Ziele bei ca. 13100/13110 und 13150.

Viele Grüße
Rocco Gräfe

Falls Sie diese Analyse gerade auf dem Smartphone lesen, noch ein kleiner Tipp: Laden Sie sich die Guidants App herunter. Damit können Sie meine Analysen nicht nur lesen, sondern zum Beispiel auch direkt weiterbearbeiten – immer und überall. Wie Ihnen die App noch den Trading-Alltag erleichtert, lesen Sie hier im Detail: www.guidants.com/app

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

Beitrag senden Beitrag drucken