DAX 11059
XDAX Vorbörse: 11125
VDAX NEW: 33,21 %


DAX Widerstände: 11150 + 11235 + 11305/11340 + 11680/12125
DAX Unterstützungen: 11015/11000 + 10930 + 10710/10680


Guten Morgen!

DAX Prognose

  • Der DAX war seit dem Donnerstagstief in eine neue Phase eingemündet, und wie!
    Zuvor hatte der DAX eine mehrtägige Abwärtskorrekturformation vollendet, im XETRA DAX sogar mit dem idealen 100 % Projektionszieltief für eine zweite Welle (c-Welle) bei 10177.

DAX Tagesanalyse

  • Nach dem extremen Anstieg von gestern geht es heute gewöhnlich etwas langsamer weiter, was nicht gänzlich ausschließt, dass der DAX gleich noch einmal fünf  Prozent drauf packt.


  • Seit 8 Uhr geht es zunächst um den Widerstand durch eine schräg steigende FDAX Eindämmungslinie bei 11150 und unterseitig um eine horizontale Unterstützung bei 11015.

  • Oberhalb von 11150 wären 11235 und 11337 die Ziele, also die Hochs der letzten Tage.

  • Unterhalb von 11015/10985 beginnt ein größerer, eigentlich sogar verdienter Pullback bis 10929 (FDAX PP) und maximal bis 10710/10680 (DAX Unterstützungskreuz).

  • Intra day Verkaufssignale treten weiterhin erst unter 10380/10375 auf.


DAX BIG PICTURE Prognose:

  • Streng nach Chartlogik kann am DAX Vorwochentief 10161 auch eine grüne "c-welle" bis zu 13139 gestartet sein, wobei ich den vielschichtigen Zielbereich 11680/12125 zunächst für realistisch halte,
    freilich nur bei Auslassung des dazugehörigen Stoploss bei ca. 10150 (Stops immer mitlesen!).


Volatilität

  • Der VDAX-NEW fiel gestern von 37,90 % auf 33,21 %.

  • Theoretisches DAX/FDAX Maximalhoch nach PIVOT R3 Regel ist heute 11618/11893.

  • Das untere Gegenstück ist PIVOT S3 bei DAX/ FDFAX 10382/10338.

Viele Grüße
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart zur erweiterten Kontrolle

Tageskerzenchart