DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7154

Widerstände: 7165/7170 + 7190/7230 + 7413 + 7600
Unterstützungen: 7118/7120 + 7095 + 7067 + 6971/7000 + 6835

Rückblick:Der DAX markierte oberhalb von 6971 neue Jahreshochs. Es erfolgte der klare Ausbruch über 6971 und die runde 7000. Damit wurde ein weiteres Kaufsignal für ein Ziel bei 7192,50 ausgelöst. Das Ziel wurde am Freitag exakt erreicht.
Nach dem Zielkontakt mit 7192,50 war der DAX anfällig für Konsolidierungen.
Dies traf zu. 7100 wurden bereits erreicht. Das Idealziel 7000 (+-25 Punkte) war noch nicht zu sehen.

Charttechnischer Ausblick: Der DAX fällt heute zunächst bis 7118/7120 und steigt dann bis 7165/7170.
Anschließend kommt eine weitere Annäherung an das Konsolidierungsziel 7000 (+-25 Punkte) in Frage, welches Mitte der Woche erreicht werden müsste. Dazwischen liegen Ziele bei 7095 und 7067.
Auch ein Ziel bei 6835 muss genannt werden, dessen Erreichen aber nicht sehr wahrscheinlich ist.
Übrigens: Allen tiefen Zielen gemein ist die Hauptvariante einer späteren Fortsetzungsrally über 7215, Richtung 7413 und 7600.

Oberhalb von 7230 hingegen entfällt die Konsolidierung Richtung 7000 vorerst und der DAX würde sich dem Jahr 2011 Hoch bei 7600 direkt weiter annähern.

Aufpassen! Unterhalb von 6600/6650 gäbe es ernstzunehmende Verkaufssignale für Ziele bei 6450 und 6200.

FAZIT: Noch weitere 2 Tage SEITWÄRTS zwischen 7000 und 7200.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Beitrag senden Beitrag drucken