XETRA DAX: 12855
VDAX NEW: 28,6 %
XDAX: 12795

DAX Widerstände: 12840/12857 + 12900 + 13028 + 13150 + 13314
DAX Unterstützungen: 12700 + 12600 + 12437/12410

DAX Prognose

  • Der DAX scheiterte klar am alten Aufwärtstrend vom 25.9.2020 und kam regelkonform nicht wieder darüber zurück, sondern bildete entlang des besagten verlassenen Aufwärtstrends mehrere Dochte und fiel dann klar.
    Da in der Rückfallphase nach 10 Uhr in der Nachbörse auch der Tageskerzenchart-"KIJUN" bei 12840 unterschritten wurde, ist der auf fallende Kurse orientierte Marktteilnehmer heute im Vorteil.

  • Der DAX beginnt heute wahrscheinlich 9 Uhr unter dem Tages-Kijun (12840).
    DAX 12840/12857 ist sogleich ein größerer Widerstandsbereich.

  • DAX Rebounds nach schwächerem Start (Vorbörse 12800) dürften bei 12840/12857 enden.
    DAX Reservewiderstände sind bei 12900 (EMA200/ h1) auszumachen.
    Von all diesen Marken könnten weitere Abwärtsstunden bis zu den unteren Zielen 12700 (Gap), 12600 (Vorwochentief) sowie 12437 (100 % measuring) und 12410 (EMA200/ Tag) starten.

  • alternativ, nicht bevorzugt: Nach Stundenschluss über 12900 würde der DAX für heute neutral werden und Anstiege bis zum gestrigen Hoch bei 13028 ermöglichen. Ab 13028 bestehen dann neue Abwärtsrisiken bis 12600 + 12437/12410.

  • Abwärtsrisiken werden nur über 13150 aufgehoben. Dann wäre 13314 das Ziel.

Viel Erfolg am heutigen Tag!
Rocco Gräfe

DAX Tageskerzenchart

DAX Stundenkerzenchart