DAX: 11.136
XDAX: 11.075

Widerstände: 11.140 + 11.216 + 11.266 + 11.330
Unterstützungen: 11.051 + 10.995/11.009 + 10.961


Rückblick:

  • Ohne Impulse aus den USA pendelte sich der DAX nach Abgaben zu Beginn lustlos seitwärts ein. Heute deuten die vorbörslich schwachen Futures eine nochmals deutlich tiefere Handelseröffnung an.

DAX Tagesausblick:

  • Mit einem neuen Korrekturtief im Bereich bei 11.051 - 11.075 oder 10.995 - 11.009 könnte der DAX heute die Korrektur von gestern und damit einen bullischen Pullback an das Ausbruchslevel abschließen und eine neue Aufwärtsbewegung starten.

  • Eine Rückkehr über 11.150 würde Aufwärtspotenzial bis zum Jahreshoch bei 11.217 und zum offenen Gap vom 5. Dezember bei 11.266 - 11.330 Punkten eröffnen. Später wäre Platz bis 11.566 und 11.690 Punkte.

  • Rutscht der Index jedoch auch nachhaltig unter 10.915 zurück, trübt sich das kurzfristige Bild ein. Abgaben bis 10.788 - 10.800 könnten folgen.

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart