XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 13950
XDAX Vorbörse: 13960
VDAX NEW: 23,14 %


DAX Widerstände: 14025+ 14132/14170
DAX Unterstützungen: 13920 + 13884 + 13830/13800 + 13740

DAX Prognose:

  • Es kam gestern bereits zum Mindestzielkontakt für den zweiten DAX Abwärtszyklus, also für eine zweite Abwärtswelle (c-Welle) zu 13830-x.
    Das macht einiges einfacher, denn wenn es nunmehr steigen sollte, sicher ist das keineswegs wegen der Monatskerzenwarnung von Januar, dann wären auch direkte neue Allzeithochs machbar, da ja unterseitig das Mindestpensum erfüllt wurde.

  • Ein DAX Kaufsignal bzw. Trendwechselsignal ergibt sich insbesondere über 14030.

  • Kleine Unterstützungen werden im DAX bei 13920 aufgeboten.

  • Unter 13884 würde der DAX "wackelig" werden und zu neuen Wochentiefs neigen.

  • Bei neuen Wochentiefs unter 13790 wäre der Tageskerzenchart-"Kijun"-Parameter bei 13740 das Ziel.

Fazit: Heißes Rennen der Bullen und Bären um neue Signale bei "13800-x = BÄRISCH" bzw. "14025+x = BULLISCH"!

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX TAGESKERZENCHART

DAX STUNDENKERZENCHART

VDAX NEW TAGESKERZENCHART