XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 14657
XDAX Vorbörse: 14595
VDAX NEW: 19,43 %


DAX Widerstände: 14677 + 14730/14750 (+ 14805 + 14875 + 15125)
DAX Unterstützungen: 14594 + 14409 + 14197


DAX Prognose

  • Der FDAX war am 161 % Ziel für die "Welle 3" bei 14785 (XETRA DAX 14735 mit vergleichbarem Ziel) angekommen.
    Danach ist ein Pullback von 14785 bis zu 14406 typisch, als Rücklauf zum letzten "mini Flaggentief"!
    So soll es sein, der FDAX ist auf dem Weg, eine Kursrückbildung von 14800 bis 14550 fand schon statt.

 


DAX Details - intra day:

  • Der DAX sollte gestern allenfalls einen "Rebound bis 14662" ausbilden und dann wieder bis 14595 fallen. Das klappte recht gut wie man sieht.

  • Heute stellt sich die Frage, ob nochmals ein Anstieg zum gestrigen Tageshoch 14677 oder bis zu 14750 stattfindet, bevor der DAX bei 14409 vorbeikommt, oder ob dieser Prozess zu 14409 direkt angegangen wird?!
    Im Zweifel gebe ich dem DAX die Chance auf ein Hoch bei 14677 bzw. 14730/14750, um dann das Konsolidierungsfinale mit Tiefs bei 14409 (nicht aber unter 14197) in Gang zu setzen.

  • Ein DAX Hoch über 14804 ist nicht wünschenswert in dieser Phase.

 


  • Sehen wir etwas voraus. Gesetzt den Fall, dass der DAX 14409 erreicht hat, wären danach wiederum, also ausgehend von 14409, nochmals neue Hochs plausibel, z.B. bei 14875 oder bei 15125.
    Ein Rückfall unter 14197 ist für dieses Szenario in "meiner Welt" nicht zulässig und wäre ein Warnsignal, dass etwas anderes läuft.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

VORHER


FDAX Stundenkerzenchart

 

NACHHER/ HEUTE/ AKTUELL

FDAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart