XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 13127
XDAX Vorbörse: 13250
VDAX NEW: 23,81 %


DAX Widerstände: 13242 + 13297/13312 (+13460 + 13600)
DAX Unterstützungen: 13200 + 13125 + 13050/13020 + 12900


DAX Prognose (59 %):

  • Die DAX Jahresendrally läuft seit 2.11. (DAX 11450), macht aber seit 9.11. (DAX 13297) eine Pause.
    Der Vorgang der Flaggenbildung dauert schon seit 9.11. an.

  • Gestern gab es zwar ein neues Monatshoch (13312), aber dann ein bärisches Reversal (Tagesschluss 13127) und somit ein XETRA DAX Tagesschlussverkaufssignal aufgrund der Art der Tageskerze.

  • Zudem wurde die blaue DAX Range mit der Oberkante 13297 behauptet und insgesamt die Neutralität des DAX seit 9.11. gewahrt.

  • Das bedeutet: Unter 13300 geht es also erst mal etwas abwärts.
    Sinnvolles DAX Ziel wäre 13050/13020, eine markante DAX Unterstützung sowie 12901, die Tageskerzenchartwolkenoberkante.

  • ABER: Aktuell wird man am Morgen sprunghaft, also mit Kurslücke, eine "b-Welle" als Zwischenanstieg mit Ziel 13242 sehen, also mit Ziel des 61,8 % Retracements.
    Wenn die Annahmen stimmen, fällt der DAX dann ausgehend von 13242, zumindest aber noch bevor der Index 13312 erreicht, auf tiefere Tiefs als gestern (13127-x) und im besten Fall bis 13050/13020.

  • alternativ (41 %): Oberhalb von 13312 ginge es sofort aufwärts bis 13450/13460.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

XETRA DAX Tageskerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart (Heute früh "gap up" als "b-Welle" zu 13242)

DAX 60 XETRA