Basiswert/ aktueller KursXETRA DAX Schlusskurs, gestern 12209
DAX Vorbörse: ca. 12375
VDAX NEW: 30,5 %


aktuelle DAX Widerstände: 12415 + 12440 + 12580/12600 + 12714

aktuelle DAX Unterstützungen: 12180 + 11863 + 11515


DAX Prognose

  • Seit zwei Wochen liegt ein neues mittelfristiges DAX Verkaufssignal durch den Durchbruch an der Jahrestiefhorizontale 12440 vor.
    Das war das Märztief bzw. Sommertief 2022. Der DAX fiel daraufhin von 12440 bis 11863.


  • Heute kommt es zu weiteren Zwischenanstiegen (Rebounds) an diese (sell trigger-) Horizontale 12440.
    Wenn der DAX abermals im Bereich 12415/12440 scheitern sollte, festigt sich das Herbstsignal.
    Etabliert sich der DAX für mehrere Tage deutlich über 12440, würde das Signal neutralisiert werden.
    Eine Trendwende gelingt aber nur oberhalb von 13565, ein weiter Weg.


  • Immerhin konnte der DAX zuletzt einen steilen Abwärtstrend beenden und heute in den normalen herbstlichen roten Abwärtstrendkanal zurückfinden.

  • HEUTE: Am Besten gelingt die DAX Einordnung für heute aus meiner Sicht, indem ich den DAX zwischen 12415 und 12180 verorte, wobei gilt: fester Start und DAX Hoch bei 12415, dann Pullback bis 12180.

  • Unterhalb von 12180 würde DAX Schwäche offenbar werden, was sich unter 11863 bestätigt.

  • Oberhalb von 12440 könnte der DAX bis 12580/12600 oder 12714 steigen, wo er dann auf die nächsten Hürden treffen würde.


Viel Erfolg an einem sicheren Ort!

Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

BLAUE ROUTE wird favorisiert, hat die höchste Wahrscheinlichkeit

DAX Tageskerzenchart, XETRA, vereinfachte Darstellung

DAX XETRA, Stundenkerzenchart

Beitrag senden

Drucken mit Kommentaren?



href="javascript:print();"