XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15932
XDAX Vorbörse: ~15925
FDAX: 15922
VDAX NEW: 17,69 %


DAX Widerstände: 15930 + 16000/16010 + 16030 + 16135(Pivot R3)
DAX Unterstützungen: 15902 + 15869 + 15810 + 15780 + 15699(Pivot S3) // + 15622


DAX Prognose

  • Sehr kurzfristig war der DAX mit einem Ziel bei 15622-1 unterwegs, wobei der blaue "KIJUN"-Parameter bei 15736 und das untere Bollinger Band bei 15717 das Ziel 15622-1 am Freitag verhinderten. Hinzu kam am Montag die Aufhebung der Abwärtslogik durch den Anstieg über die Trendneutralisierungsmarke 15869.
    Der Anstieg über 15869 war gestern DAS Zeichen, dass es im Tagesverlauf weiter aufwärts gehen würde. Interessanterweise missachteten das Signal sehr viele Private (siehe Euwax Privatanlegersentiment) und shorteten oberhalb von 15869 "wie wild", anstatt den DAX zu kaufen.
    Der DAX stieg nämlich oberhalb von 15869 noch bis 15960, getrieben von den DAX Superschwergewichten LINDE plc, SIEMENS und SAP.


  • Am heutigen Dienstag kommen endlich auch die US Börsen wieder hinzu.
  • Die Lage im DAX ist äußerst komplex, wenn man das Kursgeschehen seit 13.8. bis heute ansieht.
    Der DAX weist intra day Unterstützungen bei 15902 (PP) sowie 15869 (gestriger "buy trigger") auf.
    Kleinere Pullbacks enden demnach bei 15902 oder 15869 und lassen den DAX anschließend zu 16000/16010 nach oben abspringen.

  • Bei 16000/16010 gibt es eine letzte Möglichkeit, den DAX nochmals auf Talfahrt zum Tief vom 19.8. bei 15622-x zu schicken, vor allem, wenn bei Erreichen von 16000/16010 der DOW JONES noch unter 35500 handelt.

  • Oberhalb von 16010 erzielt der DAX zeitnah auch neue Allzeithochs bei 16030+1, wobei heute, bedingt durch die Stellung des oberen Bollinger Bandes des Tageskerzencharts bei 15996, kein dauerhafter Ausbruch über 16030 wahrscheinlich ist.


  • Unterhalb von 15869 geht der DAX auf Talfahrt zur gestrigen oberen pinken Gap-Begrenzung bei 15815, wo auch bald der rote Stundenchart EMA200 unterstützend kreuzen wird.

Fazit: Oberhalb von 15869 besteht eine Anstiegschance bis 16000/16030.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!


BLAUE ROUTE wird stets vom Autor favorisiert.

GRAUE ROUTEN sind Alternativen, falls die entsprechenden Triggermarken aktiviert werden.

1. XETRA DAX Stundenkerzenchart, geschlossen

2. XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen