Basiswert/ aktueller KursXETRA DAX Schlusskurs 14397
DAX Vorbörse: ca. 14550


DAX Widerstände: 14572/14593 + 14750/14754 + 14800/14815
DAX Unterstützungen: 14500/14495 + 14440/14430 + 14266 + 14220 + 14150


  • Was für ein Abend, was für eine US-Aktienindex-Reaktion auf die Jerome Powell Rede.

  • Der DAX macht mit, hängt sich da mit ran, DAX Vorbörse 14550.


  • DAX Status im Herbst: Der DAX ist übergeordnet seit 1. Oktober in einer langgestreckten Jahresschlussanstiegsphase, die als logisches Ziel vorläufig das DAX Level ~14800 hat.

  • DAX Basis-Szenario für den Tag, Donnerstag, 1.12.2022:

  • Der DAX steigt heute in meiner Hauptvariante zuerst von 14397 bis 14572/14593. Vieles wird davon durch eine Kurslücke zum 9 Uhr Start eingepreist sein.

  • Ab 14572/14593 neigt der DAX heute zu Konsolidierungen bis 14500/14495.

  • Ab 14500/14495 gäbe es dann neuerliche DAX Anstiegschancen bis 14572/14593.

  • Der Anstieg über 14600 ist heute im Normalfall noch keine Option.


  • In der DAX Nebenvariante 1, die die stärkste aller Varianten ist, steigt der DAX heute zuerst von 14397 bis 14572/14593 und zieht ohne Pause weiter, über 14600 hinaus, und erreicht ca. 14750 und gegebenenfalls auch schon das große Herbstziel 14800.

  • In der DAX Nebenvariante 2 verhält sich der DAX zunächst so wie im Basis-Szenario beschrieben, steigt also bis 14572/14593.

  • Ab 14572/14593 gäbe es dann Konsolidierungen bis 14500/14495 und zusätzlich in etwas größerem Umfang bis 14440/14430.

  • Ab 14440/14430 gäbe es dann neuerliche DAX Anstiegschancen bis 14572/14593, wo in etwa auch das Tageshoch zu vermuten ist.


  • In der seltenen DAX Nebenvariante 3 generiert der DAX unter 14363 Verkaufssignale und fällt bis 14266 und 14150/14125, von wo aus es wieder DAX Anstiegschancen bis 14430/14440 gäbe.

Viel Erfolg an einem sicheren Ort!
Rocco Gräfe

DAX XETRA, Stundenkerzenchart

DAX XETRA, Tageskerzenchart

Risikohinweis

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken, bietet keine Anlageberatung und empfiehlt nicht den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Beitrag senden

Drucken mit Kommentaren?



href="javascript:print();"