XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15581
XDAX Vorbörse: 15594
FDAX: 15593
VDAX NEW: 18,58 %


DAX Widerstände: (15582/15585) + 15633 + 15675/15680 + 15785 + 15812 (+ 15941)
DAX Unterstützungen: 15505/15502 + 15421 + 15350/15337 (+15274)


DAX Prognose

  • Der DAX befindet sich über 15477 im Aufwärtstrend.

  • Gestern gab es einen Pullback auf die alte Horizontale die durch das Hoch von Mitte April bei 15502 gebildet wird.
    Die DAX Horizontale bei 15502 kann weiterhin als Entscheidungshilfe genutzt werden.
    Über 15502 besitzt der DAX Aufwärtschancen.
    Unter 15502 überwiegen beim DAX Abwärtsrisiken.

  • Der zweite große Verfallstermin gewinnt nun Tag für Tag mehr Einfluss. Dieser Termin steht nächste Woche Freitag, am 18. Juni an.

  • Der VDAX reversalte gestern bärisch und endete nach einem nennenswerten intra day Anstieg im Minus.
    In der Regel deutet das auf baldige DAX Anstiegschancen hin. Beobachten Sie stündlich das Zusammenspiel aus DAX und VDAX, weniger das Zusammenspiel aus DAX und Privatanlegersentiment.

  • DAX Widerstände könnte bereits der Bereich 15582/15585 darstellen.
    Die Vorbörse ist mit 15594 noch im Umfeld des Widerstandes.

  • Ein weiterer DAX Widerstand stellt sich bei 15633 in den Weg.

  • Oberhalb von 15633 wäre Anstiegsspielraum bis 15732 und heute maximal bis 15829 (R3) zu unterstellen.

  • Unter 15502/15477 käme es heute zu Verkaufssignalen Richtung 15421 (Gap) und einer kleinen Nackenlinie bei 15350 bzw. zum Pivot Support S3 bei 15337.

FAZIT: Marktbeobachter/ Markt-Trader sollten die DAX Horizontale 15502 als Entscheidungshilfe nutzen.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

1. XETRA DAX Tageskerzenchart

2. XETRA DAX Stundenkerzenchart

3. VDAX NEW Tageskerzenchart