DAX: 8572

VDAX NEW: 26,46%

Widerstand: 8680/8710 + 8800 + 8850/8900

Unterstützung: 8540 + 8475 + 8150 + 7900 + 7777

 

Rückblick: Gestern gab es bei sehr volatilem Handel am Abend neue Tiefs bei 8475 und ein Hoch bei 8854. Der VDAX NEW sprang entsprechend weiter explosiv an auf 26,5% und zeigt große Angst an, aber noch keine Panik.

DAX Tagesprognose:

Alles unter 8900 ist stark bärisch auf hoher, mittelfristiger Zeitebene!
9 Uhr gibt es eine große Aufwärtslücke. Der DAX springt von 8572 auf 8650 an. Der DAX findet heute Widerstände bei 8680/8710 vor.
Ab 8680/8710 ist mit Gegenwehr zu rechnen. Ab 8680/8710 könnte es schon wieder auf neue Jahrestiefs abwärts gehen, wobei das Abentief 8475 ein Ziel sein könnte. Die großen DAX Ziele der Unterseite sind aber erst bei 8150 und 7900 zu finden.

Gelingt der Anstieg über 8710, so wären heute auch 8800 und vor allem 8850/8900 erreichbar. Ab 8850/8900 dürfte es stark abwärts gehen.

Insgesamt besser wird es nur nach Tagesschlusskursen über 8900/9000. Dann wäre 9400 das Ziel.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

60 min Chart

Tageschart

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Beitrag senden Beitrag drucken