DAX: 8442
FDAX = XDAX = alle DAX Indikationen = Vorbörse ca. 8460

Widerstände: 8515/8568 + 8700 + 9165 + 9555 + 9990/10000
Unterstützungen: 8225/8150 + 7432/7415 (+ 5100 + 3600)


FDAX/DAX Tagesausblick für Do, 19.03.2020


  • Der FDAX prallte im Stundenkerzenchart erneut an der "roten Wolke" nach unten ab.
  • Die "rote Wolke" ist seit Tagen DAX-führend.
    Die "rote Wolke" verläuft heute Vormittag bei 8700, wobei die Zukunftswolke (ebenfalls "rot") schon unter 8700 abgetaucht ist.
  • Widerstand bietet bereits der "Tages-PP" und der "rote Supertrend" bei 8515/8568.
    Ausgehend vom aktuell erreichten Vorbörsenhoch 8515/8568 dürfte der FDAX bis 8224/8150 fallen.

  • Bei 8150 ist im DAX BIG PICTURE die große horizontale "rote Linie im Sand", die lebenswichtige DAX "Aorta" (Monatsschluss zählt).
    8150 trennt den DAX von weiteren Verlusten bis ca. 5100.
    Zwischenziel wäre heute der Pivot S3 bei 7432.

  • Oberhalb von 9000 wäre die "rote Wolke" überwunden, was Anstiegsspielraum bis 9165, 9555 und 9990/10280 freisetzen würde.
  • Im Tageschart zeigt der "ADX" einen sehr starken Trend an.
    Zugleich schwang sich die "ATR" auf einen historischen Höchstwert auf, 650 Punkte Schwankung, ausgehend vom Tagesschluss in beide Richtungen, was 1300 DAX Punkte Gesamtschwankung ergibt pro Tag.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

DAX BIG PICTURE mit DAX "AORTA" bei 8150

Das Performance-DAX 161 % Ziel der "C-Welle" wurde bei 8427 erreicht.
Ein Extremziel berechne ich mit 5100 (261 % von a aus 2018).