XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15878
XDAX Vorbörse: ~15950
VDAX NEW: 19,80 %


DAX Widerstände: 15962 + 16030 + 16062 + 16222 + 16290
DAX Unterstützungen: 15878/15854 + 15848/15840 + 15520 + 15425


DAX Prognose

  • Der DAX bemüht sich um die Aufrechterhaltung seiner Keylevel-Unterstützung bei 15848/15840.
    In diesem Bereich läuft viel zusammen und es ist wichtig für die Richtungsentscheidung bis Weihnachten.
    Taktiktipp: Unter 15848/15840 eintauchende Intra day Kurse haben wenig Bedeutung, außer den Grund, "schwache Hände" abzuschütteln. Gestern war so ein Abschütteltag. Schlusskurse zählen.


  • Heute früh gibt es in der Vorbörse um 8 Uhr einen Kurssprung zur Oberseite von 15878 bis 15962.
    Ob das der XETRA DAX ab 9 Uhr bestätigt ist noch unklar.

  • Was klar ist: Kann der DAX 16062 per Stundenschluss durchhandeln, wären akute Abwärtsrisiken für den Rest der Woche in den meinen Fällen gebannt.

  • Allerdings ist der erste XETRA DAX Widerstand schon bei 15962 (EMA200/h1) zu finden. Bisher waren die BIG zuletzt ab 9 Uhr stets bärischer als die Vorbörsen-Laien.

  • Scheitert der DAX 9 Uhr bei 15962, so würde der Index an diesem US Feiertag zunächst bis 15878/15854 fallen und hätte dann die Chance, die Widerstände 15962 und 16062 anzugreifen.

  • alternativ: Unterhalb von 15848/15840 bricht der DAX bis 15520 (S3) und zur Tageskerzenchartwolkenoberkante 15425 ein.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

1. XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen

DAX Tageskerzen, realtime, Vorbörse

2. DAX Stundenkerzenchart, Vorbörse

3. DAX Stundenkerzenchart, XETRA