DAX 13140,57

DAX Widerstände: 13162/13165 + 13300 + 13375 + 13425
DAX Unterstützungen: 13134/13130 + 13107 + 13085/13084 + 13000 + 12950 + 12875 + 12650/12614

DAX Tagesausblick:

DAX übergeordnet

  • Der DAX zeigte seit Anfang November zwei fast gleichlange Korrekturwellen (2x335 Punkte, blaue Einfärbung).
    Diese Struktur genügt bereits einer vollständigen Konsolidierung im übergeordneten Kontext, um die zuvor vorhandene Überhitzung abzubauen.
    Der DAX könnte seit 13044/13007 also aus dem Stand heraus auf neue Jahreshochs steigen.
    Gestern sah man diesbezüglich einen vielversprechenden Anfang.
    Der DAX sprang am Vormittag nach kurzem "Dip" passend von der Unterstützung 13005 nach oben ab und der "IKH" des Tageskerzencharts bei 13085 wurde durch die Bullen per Tagesschluss klar zurückerobert.
  • Natürlich sind nach wie vor auch tiefere Konsolidierungen bis zu 12660/12650 ableitbar, insbesondere, wenn der DAX wieder unter 13085 oder unter 12992 fallen sollte.

DAX HEUTE:

  • Einen Widerstand stellt der XDAX EMA200 des Stundenkerzencharts bei 13163 dar.
    Erst darüber ergibt sich Freiraum für Anstiege bis 13300 und 13375.
  • Der XDAX trifft heute Vormittag auf Unterstützungen bei 13134/13130 (Wolke/ Stunde) sowie bei 13107 (PP) und vor allem bei 13085/13084 (Doppel IKH/ Stunde/ Tag).

  • Unterhalb von 12992 fällt der DAX in neue Schwäche zurück und steuert die Korrekturziele bei 12800 und vor allem bei 12656/12614 an.
    Spätestens ausgehend von ca. 12656/12614 dürfte der DAX von der dortigen Horizontalen und der "grünen Wolke" wieder nach oben abzuspringen versuchen.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

XDAX Stundenkerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart