XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 16271
XDAX Vorbörse: 16067
VDAX NEW: 16,1 %


DAX Widerstände: 16125/16150/16162 + 16285(R3/w) + 16290(ATH)
DAX Unterstützungen: 16070(S3) + 16000/15975 + 15885(gap) + 15800


DAX Prognose:

Es hieß: "...Der DAX könnte demnach...bald bis 16200 und 16285/16290 (Allzeithoch) steigen..."
Das Hoch wurde bei 16285,35 ausgebildet.
Es hieß: "...Viel höher als 16290 geht es mit dem DAX diese Woche kaum. Dagegen sprechen mehrere Chartparameter...".


DAX HEUTE: Peng! -200 Punkte DAX Gap down! Vorbörse 16070.
Der DAX war vorbörslich sogar schon unter 16000, bei ca. 15975.
Ausgehend von 16000/15975 könnte der DAX heute erstmal steigen, denn das Gap ist zu groß.
Pivot Support 3 des Tages ist bei 16070 (XETRA DAX). Das ist das heutige reguläre Overshooting Level.
Ein DAX Reboundziel stellt nach schwachem Start 16150 dar.
Und es bleit dabei: Mehr als 16285/16290 ist diese Woche oberseitig nicht zu erwarten. Dagegen sprechen mehrere Chartparameter.


Fazit: Das erreichte DAX Ziel 16285/16290 (ATH) dürfte als vorläufiger Abschluss der laufenden DAX Anstiegsphase von 15060 dienen, bevor der DAX nächste Woche wahrscheinlich Richtung 15885/15800 korrigiert und die zurückkehrenden Großinvestoren etwas "Luft aus dem Ballon ablassen" der durch den umsatzarmen Feiertagsanstieg der Laien aufgebläht wurde. Das sah man in den 22 Jahren dieses Jahrtausends schon häufiger.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

200-Punkte-Gap-down

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart