XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 14973
XDAX Vorbörse: ~15180
VDAX NEW: 24,31 %


DAX Widerstände: 15200/15210 + 15263/15295/15306 + 15450/15540
DAX Unterstützungen: 15050/15030/15020 + 14970 + 14816 + 14138 + 13800/13600


DAX Prognose

  • Der DAX hat das große untere Ziel 14815 erreicht und konnte dann zum Tagesschluss den roten EMA200 des Tageskerzencharts, also den wichtigen 200-Tage-Durchschnitt bei 14969 knapp "retten".

  • Seit DAX 14815 gibt es erstmals seit dem Sommer wieder eine gute Chance für größere DAX Anstiege.
    Um diese umzusetzen, muss der DAX heute über 15030/15020 beginnen (dürfte gewährleistet sein, da Vorbörse ~15150/ +200 Punkte) und darf freilich nicht mehr unter den roten EMA200 des Tageskerzencharts bei 14969 fallen.


  • Die ersten oberen DAX Ziele stellen heute 15200/15210 und 15263/15295/15306 dar.
    Ausgehend von 15263/15295/15306 kommen rechte inverse Schulterausbildungen bis 15030/14970 in Frage.


  • Unterstützend wirkt nach dem Start mit mächtiger Aufwärtslücke das DAX Niveau 15050/15030/15020.

  • Unterhalb von 14969 fällt der DAX abermals bis 14815.

  • Unterhalb von 14815 startet ein kräftiger DAX Rutsch bis 14138 (diese Woche Max-S3) sowie bis 13800/13600.


  • Der VDAX hält sich per Tagesschluss am oberen Ende der "Normalspanne" auf, die bei 25 % endet.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

1. XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen

Die BLAUPFEIL-ROUTE im Chart ist stets die favorisierte Prognose des Autors in der Sekunde der Veröffentlichung des Beitrages!

2. XETRA DAX Stundenkerzenchart, geschlossen

3. VDAX NEW Tageskerzenchart