DAX: 11.650

Widerstände: 11.748 + 11.797 + 11.836 + 11.850 + 11.960 + 11.993

Unterstützungen: 11.560 + 11.440 + 11.416 + 11.300

  • Der DAX sollte sich gestern favorisiert bei 11.650 Punkten festfahren und anschließend neue Tiefs ausbilden. Das traf nicht zu.
  • Der Index prallte nur kurz an besagtem Widerstand ab, überwand diesen aber in der Folge und stoppte die Aufwärtsbewegung erst am Vortageshoch bei 11.748 Punkten.
  • Anschließend setzte der DAX deutlich zurück und markierte ein neues Wochentief, ehe eine Erholung einsetzte.

DAX-Tagesausblick für Donnerstag, 08.08.2019

  • Ein bullisches Tagesreversal in den US-Indizes dürfte dem DAX heute zunächst Rückenwind bescheren.
  • Formal hat sich eine neue Handelsrange zwischen 11.748 und 11.560 Punkten ausgebildet.
  • Das Verlassen dieser Range bringt neue Signale mit sich. Über 11.750 Punkten wäre das zu Wochenbeginn gerissene Abwärtsgap bei 11.836 Punkten ein passendes Ziel.
  • Auch ist der Index bei 11.850 Punkten extrem gedeckelt.
  • Nur wenn diese Hürden genommen werden, ist eine Verlängerung der Erholung in Richtung 11.960 (EMA200) und 11.993 Punkte (horizontal) möglich.
  • Neue Tiefs unter 11.560 Punkten reaktivieren dagegen die Abwärtsvariante mit Zielen bei 11.527 und 11.440 bis 11.416 Punkten.

Ich wünsche viel Erfolg!

Dax Stundenkerzenchart

Dax-Future (Stundenkerzenchart)

Dax Tageskerzenchart