DAX: 12180
XDAX Vorbörse: ~12140
VDAX NEW: 18,08 %

  • DAX Widerstände: 12218/12222 + 12285 + 12320 + 12380 + 12450
  • DAX Unterstützungen: 12140 + 12112 + 12030 + 11850 + 11746/11673

Rückblick:

  • Der DAX kletterte gestern, bei munterer Schwankungsfreudigkeit, in zwei Schritten erst bis 12182 und dann bis 12208.

DAX Tagesausblick

  • Der DAX ist am Allzeithoch Abwärtstrend (rot bei ca. 12250) gescheitert.
    Der DAX hat seit Montag begonnen, seine Überhitzungserscheinungen des Monats April abzubauen.
    Dabei könnten 11850 erreicht werden.
  • Eine gute vorgeschaltete Unterstützung ist der "IKH/Tag" bei 11939, der demnächst weiter steigen dürfte.
    Eine der Horizontale 11850 nachgeschaltete Reserve-Unterstützung sind die beiden 200-Tage-Linien (EMA+SMA) bei 11746 und 11673.

HEUTE:

  • Der DAX beginnt heute schwächer.
    Eine erste versteckte Unterstützung (nicht im XETRA DAX vertreten) stellt 12140 dar.
    Die 200-Stunden-Linie bei 12110 ist ebenfalls eine nennenswerte Unterstützung.
  • Ausgehend von 12140 oder 12110 bestehen ggf. Anstiegschancen.
  • Ein DAX Widerstand wird bei 12218/12222 durch das XDAX Abendhoch und den bärisch gefärbten Supertrendindikator aufgeboten.
    Weitere Widerstände sind die rote Wolkenkante bei 12285 und später auch 12320 sowie der Pivot R3 bei 12380.
  • Ergänzung: Donnerstag und Freitag sind US/China dominierte Tage, also fundamental dominierte Börse.
    Das kann sogar bis Montagfrüh wirken, je nachdem, wann Entscheidungen fallen.
    Indexsprünge in Größenordnungen wie am Montag (+-250 DAX Punkte/ +-500 DOW Punkte) sind in einem Sekundenbruchteil jederzeit drin.



Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart