DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 9.081,03 Punkte (XETRA)

Der DAX stieg gestern bis knapp 9200, kam dann aber am Abend fast 200 Punkte zurück.
Im Eurostoxx 50 fiel das bärische Tagesschlussreversal noch eindeutiger aus. Der Abendhandel fiel dort von der Schlüsselstelle 3075 sogar schon unter das Tief, welches im DAX bei 8962 markiert wurde.

___________________

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 9081

Widerstände: 907 + 9125 + 9225

Unterstützungen: 9000 + 8960 + 8920 + 8760/8775

Charttechnischer Ausblick:Das krasse bärische Tagesschlussreversal ist ein klares Zeichen für eine mehrtägige Trendwende. Die Novemberkorrektur beginnt nun endlich! Es geht jetzt mehrere Tage ohne neue Hochs abwärts! (Eintrittswahrscheinlichkeit 70%). Das Ziel lautet 8760/8775. (Stop 9200).

Zwischenerholungen von 9035 oder 8960 erreichen allenfalls nochmal 9070 oder 9125.

Oberhalb von 9200 wäre der DAX wieder als uneingeschränkt bullisch zu interpretieren.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Beitrag senden Beitrag drucken