XETRA DAX Tagesschluss gestern: 11974
XDAX Vorbörse: 12048
VDAX NEW: 20,00 %

  • DAX Widerstände: 12030/12055 + 12105/12130 + 12210 + 12285 + 12435/12450
  • DAX Unterstützungen: 11850/11750 + 11670 + 11300

DAX Tagesausblick


  • Der DAX hat seit Montag begonnen, seine Überhitzungserscheinungen des Monats April abzubauen.
    Dabei könnte im DAX die logische Zielzone 11850/11750 erreicht werden (horizontal, Aufwärtstrend, Gap + 200-Tage-Linie).

  • Kleine DAX Widerstände stellen heute intraday 12030/12055 und 12105/12130 dar.
  • Diese Widerstände könnten vor neuerlichen Schwächeattacken angesteuert werden.
  • Selbst wenn der DAX zum primären Abwärtstrend der letzten Jahre bei ca. 12210 läuft, könnte er im Nachgang auch noch 11850/11750 erreichen (Variante GRAU im Tageskerzenchart).
  • Über 12210 und 12285 wäre ein Trendwechsel nach oben zu vermelden. Dann wären 12435/12450 erreichbar, was den gapfill des großen Montags-Gaps bedeuten würde.
  • Unter 11670 (Tagesschluss) und unter 11300 (Trendwechsel wegen Kreuzens des letzten markanten höheren Tiefs) würde hingegen die bisherigen Konsolidierung zu einer ausgewachsenen dramatischen Korrektur werden.

Fazit: Fundamentales/ Geopolitische führt temporär an. Chartaspekte stehen im Hintergrund, da geben wir uns keinen Illusionen hin.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Ergänzung: Donnerstag und Freitag sind US/China dominierte Tage, also fundamental dominierte Börse. Das kann sogar bis Montag früh wirken, je nachdem wann Entscheidungen fallen.
Indexsprünge in Größenordnungen wie am Montag (+-250 DAX Punkte/ +-500 DOW Punkte) sind in einem Sekundenbruchteil jederzeit drin.

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart