XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 14569
XDAX Vorbörse: 14550
VDAX NEW: 20,19 %


DAX Widerstände: (14562) + 14595/14600 + 14658 + 14735 + 14785 + 14875 + 15120/15130
DAX Unterstützungen: 14516 + 14309/14307


DAX Prognose

Vorbemerkung: Der DAX hat bis zum dritten Freitag im März nunmehr stets fast den identischen Kurswert wie der FDAX.
Eine Unterscheidung ist bis nächste Woche Freitag nicht mehr nötig.

DAX ARBEITSTHESE für Freitag

Der DAX konsolidiert auch heute nur flach und erreicht dabei unterseitig 14516.
Der FDAX oszilliert um den extremen Wochen-Pivot R3 bei 14562.
Nach dem Test von 14516 liegt anschließend abermals ein Hoch bei ca. 14600 im Rahmen des Möglichen.
Dauerhaft, also per Stundenschluss mehr als 14600 zu erzielen wird heute erneut schwer, wegen der an der Stelle verlaufenden oberen Trendkanalbegrenzung und des bereits überschrittenen Wochen-Pivot R3 Extrempunktes bei XETRA DAX 14452 bzw. FDAX 14562.
Da kommen ganztägig eher Dochtkerzen im Stundenchart in Frage, also Fehlausbrüche über das gestrige Hoch 14595.


Sollte der DAX heute dennoch deutlich und länger über 14600 steigen, so berechnete ich für diesen Fall weitere obere Ziele bei 14658 und 14735, 14785 sowie 14875 und 15120/15130.


Eine Korrektur bzw. überfällige Pullbackphase die den Namen auch verdient und einen Teil der absolvierten Rally der letzten Tage abbaut, dürfte voraussichtlich erst ab Montag Richtung 14309/14307 starten.
Dann werden sich auch die "BIG BOYS" für den ersten großen Verfall des Jahres in Stellung bringen, der am Freitag, 19.3.21 stattfindet.


DAX Fazit
Weiterer Range-Tag in "luftiger Höhe"


Viel Erfolg und ein schönes Wochenende!
Rocco Gräfe

FDAX STUNDENKERZENCHART

XETRA DAX STUNDENKERZENCHART

indikativer DAX, STUNDENKERZENCHART

XETRA DAX Tageskerzenchart