DAX: 13107

Widerstände: 13115/13121 + 13200 + 13525/13600
Unterstützungen: 13000 + 12950 + 12905

DAX Tagesausblick:


  • Seit dem vorgestrigen Tagestief war der DAX in einer neuen Aufwärtsstruktur unterwegs.
    Der DAX sollte sich am Morgen bei 12815 (EMA200/ rot) fangen und dann bis 12900/12910 sowie 12950 und 13000 steigen.
    Das klappte wunderbar. Die Ziele wurden erreicht.
  • Dass es dann sogar das 100 % Projektionsziel bei 13115 wurde hatte ich nicht erwartet.
    Es war immerhin typisch für einen EZB Tag; der DAX "drehte vollkommen durch", stieg mehr als 100 Punkte über den extremen Pivot "R3".

  • Heute:
    Nach Abschluss der aktuellen Powerwelle von 12825 kommt es bald, z.b. ab sofort oder ab 13200 zu einem Pullback bis ca. 13000.
    Danach müsste es noch ein weiteres Abschlusshoch geben.
  • Verkaufssignale treten erst unter 12825 auf.
  • Nach dem heutigen Verfallstag werden dann die Karten neu gemischt.
    Alles was gestern ablief und heute noch kommt kann bestimmten Zwängen geschuldet sein, immerhin "tanzen die Hexen", soll heißen: Optionenhändler haben verschiedenste Sorgen, die sehr teuer werden können.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

Beitrag senden Beitrag drucken