DAX 13180
DAX Vorbörse. ~13280

Widerstände: 13300/13315 + 13390 + 13423/13515
Unterstützungen: 13210 + 13175 + 13150 + 13115/13095 + 13025/13000


DAX Tagesausblick:

  • Heute ist kleiner Verfall für DAX Optionen des Monats November.

Intraday DAX

  • Der DAX beginnt heute deutlich höher, die Vorbörse handelt 100 Punkte höher als der XETRA Schlusskurs.
    Somit nähert sich der DAX bereits wieder verdächtig stark dem Jahreshoch 13308 an. Im Bereich 13300/13315 dürfte es auch heute schwer werden, oberseitig weiterzukommen.
  • Das DAX Level 13210 ist heute Vormittag eine Unterstützung und dient als temporäres Pullbackziel.
  • Bleibt der DAX per Stundenschluss über 13120, bestehen Anstiegschancen bis 13300/13315.
  • Unter 13210 wären 13175 und 13150 die Ziele.
  • Unterhalb von 13140 könnten die Unterstützungen bei 13115/13095 sowie 13025/13000 angesteuert werden.

DAX übergeordnet:

  • Der DAX ist seit August weit gelaufen, zeigt aber keine Anzeichen, dass er von seinem "hohen Ross" wenigstens etwas herunterkommt.
  • Der DAX ist stabil, hat zugleich in der Nähe der oberen Trendkanalbegrenzung (~13300) auch wenig Spielraum zur Entfaltung nach oben.
  • Es gilt: Normalerweise ist der DAX im Endstadium eines mehrmonatigen Anstiegsabschnitts! Der Kanal der letzten 11 Monate ist ausgereizt.
  • In der Überhitzungsphase sind ggf. noch die zwei Ziele 13423 und 13515 erreichbar.
  • Übergeordnet ist der DAX überkauft und jederzeit in der Lage, ca. drei Wochen bis ca. 12665/ 12500 zu korrigieren.
 

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe

 

XDAX Stundenkerzenchart

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart