XETRA DAX: 11747 (geschlossen)
XDAX: 11822 (offen)
VDAX NEW: 18,68 % (gestern +7,7 %)

  • DAX Widerstände: 11850/11866 + 11933 + 12117 + 12172
  • DAX Unterstützungen: 11783/11774 + 11720/11710 + 11618/11600

Rückblick:

  • Der DAX erreichte gestern das obere Wochenziel 11850 und fiel dann bis 11710 zurück.
    Ob damit das letzte Wort auf der Oberseite gesprochen wurde ist noch unklar.

DAX Tagesausblick

  • Arbeitsthese: Der DAX hat ein oberes Wochenziel bei 11850 (bereits abgearbeitet), was tendenziell nur eine weitere Flagge im bestehenden Abwärtstrend darstellt.

  • Da das Ziel 11850 erreicht wurde könnte es ab jetzt theoretisch schon abwärts gehen.
  • Ob indes das letzte Wort auf der Oberseite gesprochen wurde ist noch unklar, zumal die US-Indizes noch ihre oberen Ziele abarbeiten müssen, was ihnen gestern noch nicht gelang.

  • Bei weiteren DAX Wochenhochs nenne ich als Ziele speziell die DAX Marken 11866, 11933 sowie im Extremfall 12117.
  • Unterstützend wirken heute nach einem sehr freundlichen XETRA DAX Start über 11800 die DAX Bereiche 11783/11774 sowie 11720/11710.

  • Allgemeine Info: Wir müssen sehr vorsichtig argumentieren und agieren, zumal ab heute Nachmittag Fundamentalereignisse hoher Rangordnung stattfinden die die Chartanalysetechniken zeitweise aushebeln können.

  • FAZIT:
  • Eins ist klar, bei DAX 11850/11933 fällt eine große Richtungsentscheidung für mehrere Hundert Punkte.
  • Eine Eintrübung erfährt das Chartbild in diesem Sinne unter 11618/11600.
  • Eine Aufhellung wäre über 12175/12200 zu attestieren.

Viel Erfolg und ein schönes Wochenende!
Rocco Gräfe

XETRA DAX Stundenkerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

FDAX Tageskerzenchart