XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15407
XDAX Vorbörse: ~15465
FDAX: 15460
VDAX NEW: 18,71 %


DAX Widerstände: 15502/15535 + 15605/15625/15640 (+ 15941)
DAX Unterstützungen: 15425 + 15402 + 15279 + 15215 + 15192 + 15125 (+ 14845/14815)


DAX Prognose

  • Der DAX ist nach fünf Wochen Seitwärtsphase mittlerweile komplett trendlos und zudem im Chart bei 15500 festgefahren.
    Arbeitsthese ist, dass der DAX sich nicht mehr dauerhaft über den grünen Frühjahrskanal (heute ~15625, täglich etwas steigend) erheben kann.

  • Unterstützend wirken heute insbesondere die DAX Bereiche um 15425/15402 (indirekt durch FDAX Kijun/h1/ FDAX PP und FDAX EMA200/h1) und 15279 (DAX EMA200/h1) sowie der Tages-Kijun bei 15192 und die grüne Tageswolke bei ~15125.
    Dies sind alles gegebenenfalls Abstauberkaufkurse auf kurzfristige Sicht weniger Stunden.


  • Widerstand bieten die DAX Bereiche 15502/15535 sowie 15605/15625/15640. Dies sind Verkaufskurse für eine Zeitdauer von mehreren Stunden.

  • Des Weiteren gilt: Solange der DAX nicht unter 14961 fällt kann der Leitindex seine Zugewinne früher oder später ausbauen, zum Beispiel bis zum theoretisch herleitbaren DAX Ziel 15941 (161 % Extension der letzten 20-tägigen Flagge), erreichbar am 21.6.21.
    Bedenken Sie aber, dass seit dem zweiten Test von 15502 im Abstand von vier Wochen kein einziges weiteres DAX Hoch im großen Impulszyklus von Ende Januar mehr nötig ist, sondern nur möglich. Eine große DAX "sell in may" Korrektur von durchschnittlich -10 % bis -15 % steht irgendwann bis 31.10.21 an.


DAX Verkaufssignale

  • DAX Verkaufssignale treten unter 14960 und 14815 auf. Dann wäre 13950/13750 die Zielzone.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Chartanalyst

1. XETRA DAX Tageskerzenchart

2. XETRA DAX Stundenkerzenchart

3. FDAX Stundenkerzenchart