DAX: 11428

  • DAX Widerstände: (11481) + 11562 + 11628 + 11660 (+ 11731 + 11850 + 12000)
  • DAX Unterstützungen: (11481) + 11400 + 11300/11275 + (11100 + 10970 + 10870)

DAX Tagesausblick


  • Der DAX hätte heute nach Stundenschluss oberhalb von 11481 (EMA200/h1) Anstiegschancen für Ziele bei 11562, 11623 und 11641. Somit setze ich die Analyse von gestern fort, die ebenfalls diese Anstiegschancen vorsah.
  • Ab 11623 gibt es methodisch nennenswerte neue Abwärtsrisiken.
  • Der neue abwärts gerichtete Korrekturmodus, der seit 11823 und mit einer ersten, 523 Punkte langen Abwärtstrecke eingleitet wurde, würde erst ebenda aufgehoben.
    Darunter suchen wir das Flaggenende und somit den Start einer zweiten roten Abwärtsbewegung zu minimum 11300.
    (Das ist für mich der methodisch einzige gangbare Weg. Es wird in 60 von 100 Fällen funktionieren, was vollkommen ausreichend ist auf lange Sicht.)

  • Unter 11481 ist der DAX aufgrund der 200-Stundenlinie (EMA) blockiert und bereit, bis 11415 zu fallen.
  • Unter 11415 und zunehmend unter 11365 würde der DAX "wackeliger" werden und somit anfällig sein, bis 11300/11275 oder tiefer zu fallen.
  • Über 11850 könnte der DAX bis 12000 steigen.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart