DAX: 10568,8 

Widerstände: 10615 + 10650 + 10800 + 11180 

Unterstützungen: 10500/10485 + 10373/10364 + 10240 

DAX - Tagesanalyse für Freitag, den 7.10.2016 

Intra day, heute:

  • Der direkte Anstieg über 10647 ist weiterhin nicht 1. Wahl. Zuvor ist die Ausdehnung der Seitwärtsphase zu bevorzugen, also ein 2. abwärts gerichtetes Standbein innerhalb der laufenden Konsolidierung bis mindestens 10500/10485.
  • Die DAX Tageskerzenkombination der letzten 2 Tage ist keine Grundlage für direkte Anstiege.
  • Sehr gute unterstützend wirkt heute erneut der Bereich 10500/10485.
  • Ausgehend von 10500/10485 könnten umfassende Anstiegsversuche bis 10650, 10700 oder 10800 starten.
  • Gute Ersatzunterstützung neben 10500/10485 ist 10373/10364. Auch von 10373/10364 sind neuerliche Anstiege bis mindestens 10650 zu erwarten.
  • alternativ, nicht bevorzugt: Unterhalb von 10350 schwinden Stück für Stück die Anstiegschancen, was sich letztlich unterhalb von 10240/10185 beweisen würde.

übergeordnet:

  • Größere Kaufsignale treten erst oberhalb von 10800 auf. Dann wären 11180 erreichbar.
  • Fällt der DAX per Tagesschluss unter 10240, so wären 10000 und 9825 die nächsten Ziele.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

Beitrag senden Beitrag drucken