DAX: 11.845

Widerstände: 11.850 + 11.960 + 11.993 + 12.050

Unterstützungen: 11.748 + 11.650 + 11.560 + 11.440 + 11.416 + 11.300

  • Der DAX hatte gestern zunächst große Probleme, den Widerstand bei 11.748 Punkten signifikant aus dem Weg zu räumen.
  • Mehrere Ausbruchsversuche scheiterten.
  • Mit Unterstützung der US-Indizes kam es am Nachmittag doch noch zu einem prozyklischen Kaufsignal.
  • Erst in der Schlussauktion sprang der Index auf 11.845 Punkte, womit das Montagsgap bei 11.836 Punkten sauber geschlossen wurde.

DAX-Tagesausblick für Freitag, 09.08.2019

  • Mit dem Gapclose vom Montag hat der Index das Mindesterholungsziel erfüllt.
  • Eine Zugabe ist nicht mehr zwingend nötig.
  • Bei 11.850 Punkten notiert zudem weiterhin ein massiver Widerstand.
  • Erst wenn der Index auch diesen hinter sich lassen kann, kann sich die Erholung in Richtung des EMA200 bei 11.960 Punkten bzw. zur Abrisskante bei 11.993 Punkten ausdehnen.
  • Rückläufe treffen im heutigen Handel bei 11.748 Punkten auf Unterstützung.
  • Fällt der DAX darunter, wäre das gestrige Kaufsignal negiert.
  • Unter 11.560 Punkten entstehen wiederum Verkaufssignale mit Zielen bei 11.420 und 11.300 Punkten.

Ich wünsche viel Erfolg!

Dax Stundenkerzenchart

Dax-Future (Stundenkerzenchart)

Dax Tageskerzenchart