XETRA DAX: 13018
VDAX NEW: 24,67 %
XDAX: 13000

DAX Widerstände: 13040 + 13078 + 13150 + 13314
DAX Unterstützungen: 12960/12950 + 12928 + 12918 + 12875/12840

DAX Prognose

  • Der DAX hat ausgehend vom Tief 12540 alle oberen Ziele, nämlich 12873, 13046, 13069 und 13116 sowie 13141 abgearbeitet.

  • Der DAX hat daraufhin seine Schuldigkeit getan ("Der DAX Zyklus von 12540 könnte also bald enden") und den Aufwärtstrend verlassen und damit eine Korrektur bis zu einer Kreuzunterstützung als altem September Abwärtstrend und "EMA200/h1" eingeleitet.

  • Die Kreuzunterstützung wurde bei 12960/12918 bereits erreicht.

  • Ein DAX Rücklauf bis 13078 ist nun prinzipiell an der Reihe.
    Dazwischen wirkt der FDAX PP bei 13026,5 (=DAX 13040) als kleine Hürde.
    Bei 13078 muss ich den DAX dann neu bewerten.

  • Nach Stundenschluss unter 12918 (EMA200/h1, XETRA DAX) würde sich das Chartbild eintrüben und eine Abwärtsstrecke bis zum Tageskerzenchart-KIJUN bei 12840 ermöglichen.

  • Oberhalb von 13150 (Stundenschluss) wäre 13314 das Ziel, also die große obere orangene Range-Horizontale der letzten Monate.

Viel Erfolg am heutigen Tag!
Rocco Gräfe

VORHER

HEUTE

Stundenkerzenchart

  

Tageskerzenchart