DAX: 10.697
XDAX: 10.637

Widerstände: 10.820+10.995+11.300+11.460
Unterstützungen: 10.590+10.490+10.340+10.137


DAX Prognose

  • Nach wie vor besteht die Möglichkeit, ausgehend von der Pullbacklinie eine Abwärtskorrektur zu starten. Bei 10.590 und 10.490 Punkten liegen erste Korrekturziele, darunter wäre Platz bis 10.345 oder ans alte Ausbruchslevel bei 10.060 - 10.140 Punkten.
  • So lange der Aufwärtstrend aber intakt ist, sollten auch weiter steigende Kurse niemanden verwundern. Mit einem signifikanten Anstieg über 10.820 könnten die Käufer noch eine Schippe auflegen und den DAX bis ans untere Ende oder hinein ins große Gap zwischen grob 11.000 und 11.460 Punkten tragen.

XETRA DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart