XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 13363
FDAX 13405 (DAX = FDAX = alle DAX Indikationen bis 18.12., 13 Uhr)
VDAX NEW: 24,03 %


DAX Widerstände: 13450/13460 + 13500/13507 + 13586/13600 + 13741(FDAX R3) + 13800
DAX Unterstützungen: 13351 + 13309 + 13230 + 13189/13185 + 13163/13154 + 13092(S3) + 13038(FDAX S3)


DAX Prognose:

  • Da kann man schon etwas ins Staunen kommen, wenn man sieht, was der DAX so drauf hat.
    Der DAX strebt bereits wieder zum Hoch der letzten Tage und Wochen bei ca. 13450.

  • Bestürzend zu sehen war hingegen, wie gerechnet über das EUWAX Privatanlegersentiment die PRIVATEN mittlerweile zwei Tage am Stück, nahezu ohne eine Minute Unterbrechung verkauften, verkauften und verkauften, was natürlich eine Kontraindikation darstellt.

  • Heute: Der DAX Bereich 13450/13460 stellt einen Widerstand dar.

  • Die Vorbörse springt von 13363 auf 13420 an und ist schon fast an der gemeinten Hürde.

  • Unterhalb von 13450 wären Pullbacks bis zum FDAX PP bei 13351 ableitbar, gegebenenfalls auch bis zum FDAX "KIJUN/h1" bei 13309 oder bis zum EMA200/h1 bei 13276.
    Das wären alles bullische Aufbauphasen für ein weiteres Anrennen zur Hürde 13450/13460.

  • Unterhalb von 13276 (Stundenschluss unter dem EMA200/h1) wird das Chartbild labil und unter dem letzten höheren Tief (13189) bzw. unter dem XETRA DAX EMA200/h1 13185 sowie unter dem Tages-Kijun Parameter 13189 bärisch.

  • Oberhalb von DAX 13450 sind Kursanstiege bis 13507 und 13600 möglich.

  • Oberhalb von 13600 geht es später vor allem bis 14875.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

FDAX STUNDENKERZENCHART

DAX STUNDENKERZENCHART

DAX TAGESKERZENCHART

EUWAX Privatanlegersentiment