XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 14065
XDAX Vorbörse: 14065
VDAX NEW: 22,45 %


DAX Widerstände: 14071/14072 + 14132 + 14169/14190
DAX Unterstützungen: 14018/14000 + 13917/13910 + 13887/13875 (+13741)


Rückblick:

  • Der DAX erreichte gestern die Unterstützung 14050 (gap fill), konnte sich aber dann nicht überzeugend von 14050 nach oben absetzen. Nachts fiel der FDAX bereits bis 13979.

DAX Prognose:

  • Die Wahrscheinlichkeiten für zeitnahe neue DAX Monatshochs sind gesunken.
    Insbesondere unter 14072, einem multiplen Widerstand, wird das heute bekräftigt.


  • Unterstützend wirkt aktuell der EMA200/h1 bei 14018.

  • Der DAX ist also zunächst in der Zange zwischen 14018 und 14072 zu verorten.


  • Unterhalb von 14018/14000 steigen die Abwärtsrisiken, aber nur, wenn dieser Bereich auch per Stundenschluss aufgegeben wird.
    Dann wären die Tageskerzenchartziele 13887/13875 und später auch 13740 erreichbar.

  • Über 14132 würde sich der Handel freundlicher gestalten können, mit Anstiegen zu neuen Allzeithochs.


Fazit: Fehlende DAX Durchschlagskraft seit dem Vorwochentief 13830!

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart, indikativ

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart