DAX 10250
VDAX NEW: 50,2 %

DAX Widerstände: 10344 +10374 + 10419/10423
DAX Unterstützungen: 10273 + 10170/10140 + 9538 + 9236


Rückblick

  • Der DAX zeigte einen -40 % Crash. Der FDAX stieg seitdem in Form eines BÄRKEILS, ein grundsätzlich schwaches Element. Anstiege in BÄRKEIL-Form sollen möglichst nur 38,2 % bis 50,0 % Retracements (10375/11028) als Gegenanstiege zum Crash ausbilden. Das war hier gegeben. Der DAX stieß bis in die Zone aus 38er/50er Retracement vor, kam aber nicht darüber hinaus.

DAX Prognose

  • Der VDAX schloss gestern wieder über 50 %! Das ist ein sehr hoher Wert!
    Normal wären Werte zwischen 17 und 25 % und zwar dauerhaft.
    WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE?
    Antwort: Die Akteure des Aktienmarktes sind weiterhin sehr besorgt und angespannt.

  • Der oft zitierte (graue) Keil löste sich regelkonform nach unten auf. Das kann in Kürze noch weitere Folgen haben, zum Beispiel den DAX in die Vierstelligkeit bis 9250 drücken.
  • Heute bietet der DAX Chart erste Widerstände bei 10350/10385 sowie bei 10425/10435 auf.
    Schon der Bereich 10350/10435 dürfte am Vormittag schwer zu überbrücken sein.

  • Vielmehr ist es so: Ausgehend von 10350/10435 dürfte der DAX erneut die 200 Stundenlinie bei 10273 ansteuern und darüberhinaus das Ziel 10339 (Island gap fill pink).
  • Bei etwas mehr Verkaufsdruck, also Kursen unter 10139, könnten schon Tageskerzencharziel bei 9538 (IKH) und das 61,8 % Retracement bei 9236 erreicht werden.

  • Oberhalb von 10600 ginge es aufwärts bis 10800 und 11000.

WAS BEDEUTET ES FÜR SIE?

  • Der DAX ist heute zunächst schwerpunktmäßig im Umfeld von 10350/10430 zu verkaufen!
  • Bei 10272 oder 10140 kann man sich eine kleine Hoffnung auf ein temporäres Tief machen.
  • In einigen Tagen könnten aber auch wieder vierstellige Kurse (9250) aufblinken.
 

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart