XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15937
XDAX Vorbörse: 16017
VDAX NEW: 19,39 %


DAX Widerstände: 16055 + 16100/16115 + 16227(R3) + 16290(ATH)
DAX Unterstützungen: 15974/15953(EMA200/h1+PP) + 15920 + 15890/15840(u.a. Tages-KIJUN) + 15425


DAX Prognose

  • Der DAX Pullback der letzten Tage hat seit gestern für mich persönlich erstmals den "bin fertig" Charakter!
    Für weitere nennenswerte DAX Tiefs unterhalb von 15850 müsste nun schon ein Sonderereignis her, um einen unkontrollierten "sell off" zu 15425, 14815 oder 13600 auszulösen.


  • Der DAX könnte nach dem ersten gestrigen Anstieg heute direkt eine zweite Anstiegssequenz folgen lassen.
    Die DAX Vorbörse handelt entsprechend bereits aufwärts und durchdrang 16000, nachdem der XETRA Schlusskurs gestern noch bei 15937 festgestellt wurde (+80 Punkte Gap).

  • Bei Wahrung des DAX Unterstützungsclusters 15974/15953 (EMA200/h1+PP) könnte der DAX bis mindestens 16055 (c über a) sowie 16100/16115 klettern, um den Rest der gestrigen Kurslücke (pink) noch vollständig zu schließen.

  • Oberhalb von 16150 wäre sogar Spielraum für DAX Anstiege zu 16227 (R3) und 16290 (ATH).

  • alternativ: Unterhalb von 15840/15800 bricht der DAX bis zur Tageskerzenchartwolkenoberkante 15425 ein, was aber unwahrscheinlich ist.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

1. XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen

2. DAX Stundenkerzenchart, XETRA