XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15249
XDAX Vorbörse: 15275
VDAX NEW: 19,83 %


DAX Widerstände: 15312/15338 + 15502/15515 + 15675
DAX Unterstützungen: 15210(15225) + 15149/15144 + 15101 + 15072 + 14962 + 14845/14805


DAX Prognose

Rückblick


HEUTE:

  • Wie wärs mit einer Neuerung?
    Der DAX schiebt sich heute noch im blauen Dreieck hin und her, welches an der horizontalen Oberseite durch die Horizontale des Hochs 15312 vom 6.4. gebildet wird und im steigenden Teil durch die obere Aufwärtstrendkanalbegrenzung des Kanals der letzten Wochen.
    Trifft das zu, so bewegt sich der DAX heute zwischen 15312 und 15210 (später um 17 Uhr auf 15225 ansteigend).
    Zwischen 15312 und 15210 (blau gerahmte Zone im DAX Stundenkerzenchart) ist alles möglich. Dazwischen sollte man sich nicht zu sehr emotional kompromittieren lassen.

  • a) Mit jedem Punkt und jeder Stunde mehr oberhalb von 15338 würden sich die Chancen für den wiederholten Test des Allzeithochs 15502 verbessern. Auch ein Anstieg zu 15675 und 15771 läge dann in der Luft.

  • b) Prallt der DAX bei 15312 nach unten ab, bzw. fällt unter 15210, könnte sich eine Abwärtsbewegung bis 15149/15144 zeigen.
    Ausgehend von 15149/15144 gäbe es heute stundenweise gute Anstiegschancen.


  • Unter 15101/15072 trübt sich das DAX Chartbild ein und der Index fällt dann Richtung 14962 (Tageskerzenchart-KIJUN) und später bis 14845/14817/14804 (Gap+horizontal).

  • Übergeordnet befindet sich der DAX seit 30.3. in einer temporären Überhitzungsphase (Trendkanalausbruch) die aktuell weiter andauert. Das Wort temporär deutet jedoch bereits an, dass dieser Zustand nicht ewig fortgeschrieben werden kann.
    Der DAX Kursbildungsfortschritt führt das Börsenbarometer irgendwann zurück in den Kanal und auch zu dessen Aufwärtstrend.

Fazit: Wahrscheinlich gibt es heute einen weiteren Konsolidierungstag im blauen Dreieck und ab Donnerstag gegebenenfalls eine Trendbewegung (nach dem US FED event).


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

XETRA DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart