XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15843
XDAX Vorbörse: ~15845
FDAX: 15842
VDAX NEW: 18,81 %


DAX Widerstände: 15900 + 15960 + 16000/16005(R3)/16007 + 16030
DAX Unterstützungen: 15825/15817/15803/15785 + 15703(S3)/15690


DAX Prognose

  • Die Lage im DAX ist weiterhin äußerst komplex, wenn man das Kursgeschehen seit 13.8. bis heute ansieht.
    Der Index konnte gestern das Ziel 16000 noch nicht einlösen, hat aber die Gelegenheit, dies noch nachzuholen. Wie gesagt, die Lage ist komplex bis sehr komplex.

  • Der DAX beginnt heute fast unverändert.
    Mit einer wirksamen, multiplen Unterstützungszone bei 15825/15817/15803/15785 könnte der DAX ausgehend von 15825/15785 erneut versuchen, etwas zu steigen.

  • DAX Anstiegssequenzen schlagen bis 15960 bzw. bis 16000/16005/16007 nach oben durch, falls es dem FDAX gelingen sollte, per Stundenschluss über 15843/15852 (EMA200/h1 und PP) zu steigen sowie dem DAX gelingen sollte, über 15920 zu klettern.

  • Bei 16000/16007 gibt es eine letzte Möglichkeit, den DAX nochmals auf Talfahrt zum Tief vom 19.8. bei 15622-x zu schicken. Diese würde über 16030 (neue Jahreshochs) in Frage gestellt werden.


  • Nach Stundenschluss unterhalb von 15817/15885 geht der DAX heute auf Talfahrt zu 15703/15690, später in der Woche zu 15622/15555.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

1. XETRA DAX Stundenkerzenchart, geschlossen

2. XETRA DAX Tageskerzenchart, geschlossen

BLAUE ROUTE wird stets vom Autor favorisiert.

GRAUE ROUTEN sind Alternativen, falls die entsprechenden Triggermarken aktiviert werden.

3. FDAX Stundenkerzenchart, offen