DAX 13229
XDAX: 13180
VDAX NEW: 13,96 %

DAX Widerstände: 13223/13243 + 13300 + 13392 + 13433 + 13515
DAX Unterstützungen: 13187/13180 + 13115/13108 + 13000/12985


Rückblick:

  • Der DAX bewegte sich am Freitag unauffällig zwischen der Unterstützung 13186 und dem Jahreshoch 13300. Die Kurslücke 13180 wurde am Freitag nicht ganz geschlossen.

DAX Tagesausblick:

  • Der FDAX begann heute Nacht schwach. Somit startet auch der DAX heute um 9 Uhr wahrscheinlich im Minus.
    Der DAX findet heute eine erste Unterstützung bei 13187/13180 vor. Genau dort dürfte der DAX um 9 Uhr auch starten.
  • Bei 13187 ist eine horizontale Unterstützung und bei 13180 wird das Gap vom 7.11. geschlossen.
  • Ausgehend von 13187/13180 könnte der DAX bereits wieder etwas steigen, z.B. bis 13225 (XDAX IKH/h1).

  • Eine weitere Unterstützung ist bei 13115/13108 zu finden.
    Auch ausgehend von 13115/13108 könnte der DAX steigen, bis 13185.

  • Unterhalb von 13100 wäre 13000 das Ziel.

  • Oberhalb von 13263 schaltet sich das Tagesziel 13304 (Jahreshoch) frei.

  • Übergeordnet ist der DAX massiv überkauft und jederzeit in der Lage, ca. drei Wochen bis 12666 zu korrigieren.
    Solange der DAX aber nicht unter 12800 fällt, könnte er im aktuellen Zyklus noch das Ziel 13423 erreichen, z.B. ausgehend von 13000.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart